Reseller

Super24 verkauft D1- und E-Plus-Netzbetreibertarife ohne Grundgebühr

24 Monate keine Grundgebühr, dafür aber auch kein Handy
Von Steffen Pospischil
AAA
Teilen

Die MobilCom-Tochter Super24 betritt die Bühne der Mobilfunk-Tarifanbieter. Zur Auswahl stehen der Super24-E-Plus-Privat-Tarif und der Super24-T-D1-Telly-Tarif. Bei beiden handelt es sich um original Netzbetreiber-Tarife, die Super24 für die ebenfalls zu MobilCom gehörende Telepassport AG verkauft, nur eben ohne Grundgebühr. Diese beträgt 19,95 Mark im Monat bei E-Plus bzw. 24,95 Mark bei T-D1.

Details zu den Tarifen finden Sie in unserem Mobilfunkberater auf der Seite für die Privatkunden-Tarife. Ein Handy gibt es bei dem Angebot von Super24 nicht, es handelt sich schlicht und ergreifend um den Verkauf eines Tarifs. Wer sich dafür interessiert, kann sich auf der Super24-Homepage [Link entfernt] anmelden.

Neu sind derartige Aktionen nicht. Der Service-Provider Netztel bietet seit einiger Zeit ebenfalls grundgebühr- und mindestumsatzfreie Verträge für D1 und D2, leider aber nicht für E-Plus. Im Gegensatz zum Angebot von Super24 beträgt bei der Teldafax-Tochter Netztel die Vertragslaufzeit nur 12 Monate. Außerdem ist die Abrechnung im 10-Sekundentakt günstiger. Bei Netztel fällt aber eine Anmeldegebühr von 55 Mark an.

Teilen