Suche

MSN: Weiter ohne Anmeldung

Fehlermeldung irritiert Internet-User
Von Andreas Schlebach
AAA
Teilen

Der Internetzugang von MSN steht auch weiterhin ohne Anmeldung zur Verfügung. Ein irritierter teltarif-Leser hatte vor kurzem bei vergeblichen Einwahlversuchen die Meldung erhalten, er sei "noch nicht Kunde bei MCI WorldCom" und schloss daraus, sich zunächst anmelden zu müssen.

Dem ist aber nicht so, wie ein Sprecher von MSN auf Anfrage von teltarif erklärte. Der Fehler sei im Rahmen der Überlastung in der vergangenen Woche aufgetreten und man sei dabei, ihn zu beheben. MSN versicherte, die Kapazitäten weiter ausbauen zu wollen.

Mit einem Preis von 3,3 Pfennig pro Minute bei sekundengenauer Abrechnung ohne Grundgebühr hatte sich MSN Mitte Februar als "Shooting-Star" unter den Internet Service Providern zurückgemeldet und sogleich tagsüber die Tabellenspitze der Internet-by-Call-Anbieter in der teltarif-Datenbank erobert.

Teilen