Wettbewerb

Deutsche Telekom: Im Wettstreit um französischen Internet-Provider?

Club-Internet mit über 300.000 Kunden im Visier der Ex-Monopolisten.
Von Andreas Schlebach

Die Deutsche Telekom konkurriert nach Angaben der Wirtschaftszeitung "La Tribune" um den Kauf des französischen Internet-Providers Club-Internet. Als weitere Interessenten treten demnach die Telecom Italia und Belgacom auf, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Club-Internet rangiert mit über 300.000 Kunden und einem Umsatz von umgerechnet knapp 60 Millionen Mark unter den drei größten Internet-Providern in Frankreich.

Der französische Markt ist nach dem Bruch der Partnerschaft mit France Télécom verstärkt im Visier der DTAG. Mitte November hatte der deutsche Ex-Monopolist mit dem TK-Unternehmen Siris die Nummer zwei der privaten Festnetzanbieter in Frankreich übernommen.