Inklusiv

T-Online: Internetzugang ohne Grundgebühr

Nur für ISDN-Anschlussinhaber der Deutschen Telekom - 6 Pfennig pro Minute im Minutentakt.
Von Andreas Schlebach

T-Online bietet ab sofort auch einen Internetzugang ohne monatliche Grundgebühr an. Voraussetzung ist allerdings ein ISDN-Anschluss bei der Deutschen Telekom, der 46,40 Mark monatliche Grundgebühr kostet. Der Minutenpreis für den Internetzugang beträgt 6 Pfennig rund um die Uhr; abgerechnet wird im Minutentakt.

Bei der neuen "Frei-Variante" entfallen die von T-Online "eco" bekannten zwei Freistunden. Im Preis enthalten ist lediglich eine Email-Adresse. Das bereits seit 13. Dezember für den Vertrieb freigegebene Produkt, das erst jetzt massiv beworben wird, richtet sich an Gelegenheitssurfer, die weniger als rund 3,5 Stunden pro Monat online sind. Doch sind letztere bei der Konkurrenz wahrscheinlich besser aufgehoben: Internet by Call ohne Grundgebühr bieten Wettbewerber wie KDT tagsüber schon ab 4,5 Pfennig pro Minute im günstigen Sekundentakt an; nachts berechnet germany.net 2,9 Pfennig pro Minute. Weitere Preisvergleiche ermöglicht Ihnen unsere Tarifdatenbank.

Bereits Ende November letzten Jahres hatte T-Online ein Internet-by-Call-Angebot vorgestellt, das ausschließlich Kunden des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes zur Verfügung steht.