Themenspezial: Unterwegs Zugfahrt

12 wichtige Apps für Bahnfahrer

Eine Zugfahrt ist nicht nur lustig, sondern als Bahnfahrer muss man stets informiert sein über Abfahrten, Gleisnummern, Verspätungen und Angebote am Zielbahnhof. In unserer Übersicht zeigen wir 12 Apps, die das und noch mehr können.

DB Netzradar

Nicht mit dem Zugradar zu verwechseln ist das DB Netzradar. Denn hier geht es nicht um die Position der Züge, sondern um die Qualität der Mobilfunknetze entlang der Bahnstrecken. Dass die Qualität der mobilen Datennetze außerhalb bewohnter Gebiete noch nicht berauschend ist, müssen Bahnfahrer regelmäßig am eigenen Leib verspüren.

Die App schafft zwar keine schnelle Abhilfe, sie kann aber den Zustand der Mobilfunknetze messen und anzeigen. Das geht entweder manuell oder auch automatisch im Hintergrund. Dies setzt allerdings einen mobilen Datenvertrag mit entsprechend hohem Inklusivvolumen voraus. Die Bahn will die Daten dann zusammen mit den Netzbetreibern auswerten, um Lücken zu schließen. Wir haben DB Netzradar nach dem Launch einem Test unterzogen.

Eine der besten Fahrplan-Apps eines freien Entwicklers zeigen wir auf dem nächsten Bild.

DB Netzradar DB Netzradar
vorheriges nächstes 4/12 – Bild: Deutsche Bahn
  • DB Netze
  • DB Zugradar
  • DB Netzradar
  • Öffi
  • Touch and Travel

Mehr zum Thema Themenspecial 'Unterwegs'