Countdown

iOS 11, Siri-Lautsprecher, neue iPads: WWDC-Keynote um 19 Uhr

Heute Abend eröffnet Apple seine diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC mit der traditionellen Keynote. Wir fassen alle Gerüchte zu den Neuheiten zusammen, die auf der Veranstaltung zu erwarten sind.
AAA
Teilen (23)

Heute Abend findet die Keynote zur Eröffnung von Apples Entwicklerkonferenz WWDC statt. Um 19 Uhr deutscher Zeit (10 Uhr Ortszeit an der amerikanischen Westküste) wird Apple-Chef Tim Cook die Veranstaltung eröffnen, die sich vor allem an Software-Entwickler richtet, zu deren Start der amerikanische Technologiekonzern aber traditionell auch einen Ausblick auf geplante Produkte gibt, die in den kommenden Monaten zu erwarten sind.

teltarif.de wird heute Abend im Rahmen verlängerter Redaktionszeiten über alle relevanten Neuheiten berichten, die Apple auf seinem Special Event vorstellen wird. In früheren Jahren hatte der Konzern die WWDC teilweise auch zur Präsentation eines neuen iPhone genutzt und auch in diesem Jahr gab es Spekulationen, dass Tim Cook als "one more thing" ein Smartphone aus dem Hut zaubern könnte.

Wirklich realistisch ist das allerdings nicht. Im Gegenteil: In Branchenkreisen wird über Produktionsprobleme beim iPhone 8 berichtet, die dazu führen könnten, dass das neue Smartphone-Flaggschiff von Apple nicht einmal zum in den vergangenen Jahren üblichen iPhone-Launchtermin im September, sondern erst deutlich später auf den Markt kommt.

Software im Fokus

Heute Abend beginnt die WWDCHeute Abend beginnt die WWDC Schwerpunkt auf der Keynote dürfte die Software sein, mit der Apple in den kommenden Monaten seine Geräte ausstattet. Neben iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch sind auch neue Versionen von macOS, watchOS und tvOS zu erwarten. Vor allem die neue iOS-Version wird mit Spannung erwartet. Eine erste Beta-Version für Entwickler ist schon direkt im Anschluss an die Keynote wahrscheinlich.

Auf dem Special Event könnte Apple zudem einen Siri-Lautsprecher vorstellen, der ähnlich wie Amazon Echo oder Google Home funktioniert und Surround-Sound für die Musik-Wiedergabe bietet. Dazu gibt es Gerüchte zu einem iPad Pro mit 10,5 Zoll großem Touchscreen und neuen Mac-Computern. Nicht zuletzt könnte ein Apple TV präsentiert werden, das Video-Inhalte in 4K-Qualität wiedergeben kann.

Anlässlich der WWDC haben Sie bei teltarif.de die Möglichkeit, die beliebtesten Apple-Produkte zu gewinnen. Wir verlosen je ein iPhone 7 und ein iPhone 7 Plus. Auf unserer Aktionsseite erfahren Sie, wie Sie sich beteiligen können und die Chance haben, eines der beiden Smartphone-Flaggschiffe von Apple zu gewinnen.

Inzwischen können Sie erste Informationen zu den Neuigkeiten von der WWDC in unseren Meldungen finden - so hat Apple seinen Mac-Modellen ein Update verpasst. In einer weiteren Meldung berichten wir über die Neuerungen bei Apple TV und Apple Watch.

Teilen (23)

Mehr zum Thema WWDC