Smartwatch

Apple Watch ab August bei weiteren Händlern

Apple verkauft seine Smartwatch ab August bei Best Buy in den USA. Auch hierzulande könnte die Apple Watch zu weiteren Händlern kommen. Stand Ende Juni war das weitweite Vertriebsnetz für die Handy-Uhr noch sehr klein.

Apple Watch ab nächster Woche bei Best Buy Apple Watch ab nächster Woche bei Best Buy
Foto: Apple
Auch nach der Veröffentlichung der jüngsten Quartalszahlen von Apple geht das Rätselraten um den Erfolg oder Misserfolg der Apple Watch weiter. Grund: Der Hersteller zeigt sich mit dem Verkaufsstart zwar zufrieden, nennt aber keine genauen Zahlen. Dazu habe man sich bereits im Herbst vergangenen Jahres entschieden, um Mitbewerbern keine diesbezüglichen Details zu verraten.

Apple Watch (38mm)

Gingen Analysten davon aus, dass die Apple Watch vor allem unmittelbar zum Verkaufsstart erfolgreich war und die Verkaufszahlen danach stark rückläufig waren, sprach Tim Cook davon, dass der Juni der Monat mit den meisten Verkäufen war. Das erscheint auch sinnvoll, wenn man bedenkt, dass die im Zusammenspiel mit dem iPhone funktionierende Handy-Uhr gerade in den ersten Tagen und Wochen nach Marktstart kaum erhältlich war, während sich die Verfügbarkeit anschließend sukzessive verbessert hatte.

Tim Cook: "Nur 660 Verkaufsstellen weltweit"

Apple Watch ab nächster Woche bei Best Buy Apple Watch ab nächster Woche bei Best Buy
Foto: Apple
Tim Cook verriet einem Bericht von Macnotes zufolge in der Nachbesprechung zu den Verkaufszahlen ein interessantes Detail. So sei die Apple Watch bis Ende Juni nur an 660 Verkaufsstellen weltweit verfügbar gewesen. Das iPhone sei dagegen bei 220 000 Läden erhältlich. Nun aber will Apple den Verkauf seiner ersten Smartwatch auf eine breitere Basis stellen, nachdem das Produkt nach dem Online Store des Herstellers und einigen wenigen Boutiquen inzwischen auch in den Apple Retail Stores zu bekommen ist.

Dem Bericht zufolge ist die Apple Watch ab 7. August in zunächst 100 Filialen der amerikanischen Elektronikhandelskette Best Buy erhältlich. Im Laufe der kommenden Monate soll das Vertriebsnetz sukzessive erweitert werden, dass die Apple Watch bis zum Weihnachtsgeschäft in allen Best-Buy-Geschäften erhältlich sein wird.

Ausdehnung des Verkaufs auch in Deutschland?

Auch Pebble startete den Verkauf seiner Smartwatches bei externen Händlern seinerzeit bei Best Buy in den USA. Heute verkauft das Unternehmen seine Handy-Uhren beispielsweise auch über Amazon sowie bei Saturn und Media Markt in Deutschland, da der Hersteller entsprechende Stückzahlen seiner Wearables liefern kann.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass auch Apple sein Vertriebsnetz für die Apple Watch weiter ausbaut und dann auch externe Händler wie Gravis oder eben Saturn und Media Marlt die Uhr hierzulande anbieten können. Entsprechende Ankündigungen gibt es aber bislang noch nicht, obwohl sich die Verfügbarkeit der für das iPhone konzipierten Uhr auch in den kommenden Wochen weiter verbessert hat.

Mehr zum Thema Apple Watch