Start

Apple Watch wird ab heute verkauft

Die Apple Watch ist ab heute in nur einem einzigen Ladengeschäft in ganz Deutschland erhältlich. Wer die Smartwatch online bestellt hat, kann mit einer früheren Lieferung als zunächst geplant rechnen.

Apple Watch ab heute im Verkauf Apple Watch ab heute im Verkauf
Foto: Apple
Seit dem 10. April haben Interessenten die Möglichkeit, die Apple Watch vorzubestellen. Ab heute wird die erste Smartwatch von Apple dann auch verkauft. Dabei ist vieles anders als bei anderen Produktstarts des kalifornischen Konzerns. Lange Warteschlangen vor den Apple Stores sind heute nicht zu erwarten, denn dort lässt sich die Handy-Uhr zwar ansehen. Sie kann sogar anprobiert werden. Der direkte Kauf ist dagegen nicht möglich.

Apple Watch (38mm)

Apple bietet bis auf weiteres nur die Möglichkeit der Vorbestellung an. Und das soll - wie aus Branchenkreisen verlautete - bis mindestens Juni so bleiben. Immerhin sieht es so aus, als ob viele Interessenten, die die Apple Watch vorbestellt haben, früher beliefert werden als im Online Store zunächst in Aussicht gestellt wurde. So haben bereits erste Kunden eine Versandbestätigung erhalten, die sich laut ursprünglichen Angaben im Online Store auf vier bis sechs Wochen Wartezeit einstellen mussten. Und auch in unserer Redaktion ist heute eine Apple Watch angekommen, obwohl der Liefertermin ursprünglich mit Mitte Mai angegeben wurde.

Interessenten, die die Apple Watch jetzt vorbestellen, bekommen in der Regel Liefertermine im Juni oder Juli angezeigt. Denkbar wäre auch hier, dass die tatsächliche Zustellung der Uhr früher erfolgt, da Apple grundsätzlich eher pessimistische Lieferzeiten angibt. Direkt kaufen lässt sich die Uhr ab heute nur bei The Corner in Berlin.

Einstiegspreis liegt bei 399 Euro

Apple Watch ab heute im Verkauf Apple Watch ab heute im Verkauf
Foto: Apple
Die Apple Watch ist in insgesamt 38 verschiedenen Versionen erhältlich. Den günstigsten Einstieg bietet die Apple Watch Sport, die mit 399 oder 449 Euro zu Buche schlägt - je nachdem, für welche Display-Größe sich die Kunden entscheiden. Die Apple Watch ist je nach Größe und Armband zu Preisen zwischen 649 und 1 249 Euro erhältlich.

Sind Apple Watch Sport und Apple Watch in allen deutschen Retail Stores des Herstellers ausgestellt, so wird die Apple Watch Edition als vergoldete Edel-Variante nur in den Ladengeschäften in Berlin und München gezeigt. Diese Version der Uhr ist zu Preisen zwischen 11 000 und 18 000 Euro erhältlich.

iPhone 5 oder höher und iOS 8.2 oder höher sind Voraussetzung

Unabhängig davon, für welche Version der Apple Watch sich die Kunden entscheiden, ist das Zubehör ausschließlich in Verbindung mit dem iPhone nutzbar. Unterstützt werden das iPhone 5 und neuere Versionen des Smartphones. Zudem muss iOS 8.2 oder iOS 8.3 auf dem Handy installiert sein, um eine Verbindung mit der Apple Watch herzustellen.

Mit Android-Smartphones ist die Apple Watch nicht kompatibel, während es umgekehrt Gerüchte gibt, nach denen Google die Android-Wear-Smartwatches in Zukunft auch für iPhone-Kunden nutzbar macht. Mit der Pebble Smartwatch gibt es bereits eine Handy-Uhr, die ganz offiziell sowohl iOS als auch Android unterstützt.

Mehr zum Thema Apple Watch