Temperaturmessung

Apple Watch Series 8: Kann die Uhr bald Fieber messen?

Apple soll daran arbeiten, einen Körper­tem­pera­tur­sensor in seine Watch Series 8 zu inte­grieren. Beson­ders die Soft­ware ist für dessen Einsatz wichtig.

Smart­wat­ches können viele Gesund­heits­aspekte wie die Herz­fre­quenz und den Blut­sauer­stoff analy­sieren, die Apple Watch Series 8 soll ergän­zend einen Tempe­ratur­sensor haben. Ein renom­mierter Bran­chen­kenner sieht gute Chancen für das Feature in der nächsten Uhren-Gene­ration des Herstel­lers.

Ihm zufolge sei die Tempe­ratur­mes­sung bereits für die Apple Watch Series 7 geplant gewesen, schei­terte jedoch an einem zuver­läs­sigen Algo­rithmus. Hingegen glaubt besagter Insider nicht daran, dass Samsung den Tempe­ratur­sensor schon in der Galaxy Watch 5 inte­grieren kann.

Fieber messen mit der Apple Watch?

Bekommt die Series-7-Nachfolgerin einen Fieberthermometer? Bekommt die Series-7-Nachfolgerin einen Fieberthermometer?
Bild: Apple
Smart­wat­ches werden stets am Körper getragen. Auf den ersten Blick dürften sie sich also vorzüg­lich für die Messung der Körper­tem­peratur eignen. Aller­dings ändert sich die Haut­tem­peratur beim Menschen je nach Umwelt­ein­flüssen schnell. Um diese Varia­blen zu berück­sich­tigen, ist ein ausge­feilter Algo­rithmus erfor­der­lich. Dieser würde dem Tempe­ratur­sensor für akku­rate Ergeb­nisse unter die Arme greifen. Ming-Chi Kuo, ein gut infor­mierter Apple-Analyst, verlaut­bart via Twitter, dass eben jener Soft­ware­pro­zess für den Einsatz in der Watch Series 7 nicht genug über­zeugte.

Die Vali­die­rungs­tests disqua­lifi­zierten die Funk­tion. Bei der für das zweite Halb­jahr 2022 erwar­teten Apple Watch Series 8 soll das Ganze schon besser aussehen. Sofern der Algo­rithmus Apples hohe Anfor­derungen erfüllt, kann dieser zusammen mit der schlauen Uhr in Massen­pro­duk­tion gehen. Ein immer griff­bereiter Fieber­ther­mometer am Hand­gelenk dürfte ein großes Kauf­argu­ment für Apples Zeit­messer werden. Geht man von den vorhe­rigen Veröf­fent­lichungen aus, müsste die Watch Series 8 Mitte September erscheinen.

Schei­tert die Konkur­renz beim Tempe­ratur­sensor?

Samsung hat schon manche Inno­vationen vor Apple auf den Markt gebracht, Ming-Chi Kuo rechnet aller­dings nicht damit, dass dem südko­rea­nischen Konzern das beim Tempe­ratur­sensor gelingt. Im dritten Teil seines Tweets erwähnt er, dass Samsung dieselben Probleme mit dem Algo­rithmus wie Apple hat.

Vorhe­rigen Medi­enbe­richten, die den Körper­tem­pera­tur­sensor als Bestand­teil der Galaxy Watch 5 prophe­zeiten, wider­spricht er. Anschei­nend hat Samsung die Soft­ware-Hürden noch nicht über­wunden.

Indes initi­ierte Apple ein Repa­ratur-Programm für die Watch Series 6.

Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)