Start

Apple Watch: Hands-on im Berliner Apple Store in Bildern

Ab sofort kann die Apple Watch nicht nur vorbestellt, sondern auch anprobiert werden. Wir haben im Berliner Apple Store erste Eindrücke von der Smartwatch für das iPhone gesammelt.

Apple Watch im Hands-in

Wie berichtet ist es ab heute möglich, die Apple Watch vorzubestellen. Der Hersteller bietet diese Möglichkeit vorerst nur in seinem Online Store an, während Interessenten in den stationären Retail Stores die Smartwatch ansehen und ihr bevorzugtes Modell auch einmal anprobieren können. So haben Apple-Fans die Möglichkeit, beispielsweise zwischen verschiedenen Varianten der Handy-Uhr zu wählen und sich für das eigene Wunsch-Modell zu entscheiden.

Apple Watch (38mm)

Ein Blick auf die Straße vor dem Berliner Apple Store zeigt: Warteschlangen, wie man sie von anderen Produktstarts von Apple kennt, gibt es dieses Mal nicht. Allerdings ist es eben auch noch nicht möglich, die Uhr direkt zu kaufen und mitzunehmen. Selbst zur Entscheidungsfindung für den Kauf ist der Gang in den Apple Store nur bedingt geeignet, denn das Gadget ist - wie berichtet - bereits faktisch ausverkauft. Wer jetzt in den Store geht und anschließend bestellt, muss mit langen Wartezeiten leben.

Auf Seite 2 zeigen wir Ihnen, wie Apple im Berliner Retail Store für seine Smartwatch wirbt.

Apple zeigt ab sofort seine erste Smartwatch in den Stores Apple zeigt ab sofort seine erste Smartwatch in den Stores
vorheriges nächstes 1/6 – Foto: Thomas Koß
  • Apple zeigt ab sofort seine erste Smartwatch in den Stores
  • Große Werbeplakate für die Apple Watch im Apple Store Kurfürstendamm
  • Die Uhren befinden sich in einer Vitrine hinter Glas
  • Im Apple Store wurde ein spezieller Hands-on-Bereich eingerichtet
  • Anprobe der Apple Watch

Mehr zum Thema Apple Watch