Streaming

Apple TV+ Aktion: Serien teilweise kostenlos

Apple bietet einige Serien aus seinem Strea­ming­dienst Apple TV+ derzeit kostenlos an. Wie lange die Aktion läuft, ist indes unbe­kannt.

Kostenlose Serien bei Apple TV+ Kostenlose Serien bei Apple TV+
Foto: picture alliance/Tony Avelar/AP/dpa
Strea­ming in Zeiten von Corona sind ein zwei­schnei­diges Schwert. Einer­seits fordert die Politik von den Veran­stal­tern eine vermin­derte Über­tra­gungs­qua­lität, so dass Ressourcen im Internet für Dienste geschont werden, die während der Krise drin­gender gebraucht werden. Die Veran­stalter von YouTube über Netflix bis hin zu Disney+ kommen dieser Bitte nach. Auf der anderen Seite gibt es aber immer wieder Aktionen, die Anwender dazu animieren, Strea­ming­dienste sogar gerade jetzt beson­ders intensiv zu nutzen.

Jüngstes Beispiel ist Apple TV+, das einige Serien im Rahmen einer Aktion derzeit kostenlos anbietet. Inter­es­senten, die dieses Angebot wahr­nehmen wollen, benö­tigen dazu nicht einmal ein Test-Abon­ne­ment, sondern nur eine Apple-ID, die in der Regel ohnehin schon vorhanden ist, wenn ein Apple TV, ein iPad oder ein Mac genutzt wird, um nur einige Beispiele zu nennen.

"Free for Ever­yone" nennt sich die Aktion, wobei Apple nicht mitge­teilt hat, wie lange das Angebot nicht läuft. Genutzt werden kann das Angebot über die Apple-TV-App, die auf dem Apple TV, dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac, auf einigen Smart-TV-Geräten und auf dem Amazon Fire TV verfügbar ist. Im Webbrowser am Windows-PC bzw. Mac steht das Gratis-Angebot einem heise-Bericht zufolge nicht zur Verfü­gung.

Diese Serien sind kostenlos

Kostenlose Serien bei Apple TV+ Kostenlose Serien bei Apple TV+
Foto: picture alliance/Tony Avelar/AP/dpa
Zum kosten­losen Strea­ming bereit stehen unter anderem die erste Staffel der Science-Fiction-Serie "Fall all Mankind", das Comedy-Drama "Dick­inson" und "Little America". Dazu kommen Inhalte, die sich eher an ein jugend­li­ches Publikum richten. Dazu zählen "Snoopy im All" und "Helps­ters". Dabei können Inter­es­senten jeweils die ersten Staf­feln kostenlos betrachten. Wer später die Fort­set­zungen sehen möchte, benö­tigt dazu ein Abon­ne­ment für den im November gestar­teten Strea­ming­dienst.

Nach wie vor läuft die Aktion, mit der sich Käufer eines neuen Apple-Geräts den Strea­ming-Service für ein Jahr kostenlos sichern können. Aller­dings wird das Abo auto­ma­tisch kosten­pflichtig fort­ge­setzt, wenn es vom Kunden nicht recht­zeitig gekün­digt wird. Vorzei­tige Kündi­gungen sind eben­falls nicht empfeh­lens­wert, da das Gratis-Abo dann unmit­telbar beendet wird und nur kosten­pflichtig fort­ge­setzt werden kann.

In einem Ratgeber haben wir weitere Details zum Thema Strea­ming zusam­men­ge­fasst.

Mehr zum Thema Streaming