Gerüchte

Apple Tablet PC: Vorstellung am 26. Januar 2010?

Apple plant an diesem Datum eine größere Produktankündigung
Kommentare (599)
AAA
Teilen

Gerüchte, dass Apple an einem Tablet PC arbeitet, gibt es schon seit gut einem halben Jahr. Praktisch als Weihnachtsgeschenk an die "Apple-Jünger" wird diesen Gerüchten wieder einmal etwas mehr Substanz gegeben. Laut Financial Times hat Apple Ende Januar eine Bühne im Yerba Buena Center for the Arts (YBCA) in San Francisco gemietet und es wird erwartet, dass Apple diesen Zeitpunkt für eine größere Produktankündigung verwenden könnte. Es soll der 26. Januar 2010 sein. Zuletzt hatte Apple die YBCA-Bühne im September genutzt, als Konzernchef Steve Jobs zum ersten Mal nach seiner schweren Krankheit wieder öffentlich auftrat. Damals stellte Jobs neue iPods vor.

Mögliches Bild vom Apple TabletApple Tablet PC Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple das Tablet im Januar vorgestellt wird, liegt bei 75 Prozent, so jedenfalls die Einschätzung von Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray. Im Netz kursieren auch bereits erste Videos, die das Apple Tablet in Aktion zeigen. Es handelt sich dabei um eine Art übergroßes iPhone oder iPod touch mit einem Touchscreen von 7 Zoll. Zwei dieser Videos haben zum Beispiel unsere Kollegen vom Tech-Blog mobicroco.de auf ihren Seiten eingebunden. Ob das Apple Tablet iSlate heißen wird, wie derzeit im Internet gemutmaßt wird, bleibt abzuwarten.

UPDATE: Das Apple Tablet wurde vorgestellt

Mittlerweile wurde das Apple Tablet vorgestellt. Es ist ein iPad! Weitere Informationen und Preise finden Sie auf unserer Ratgeberseite: iPad: Apple will den Tablet-Markt aufrollen

Weitere News zum Apple iPad

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S

Teilen