mobicroco

Apple Tablet: Kommt es am 26. Januar? (aktualisiert)

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

apple-tablet Das Apple Tablet, sagenumwobenes Gerät, das circa alle Vierteljahre wieder erscheinen soll, dann aber von den Herren in Cupertino immer weiter totgeschwiegen wird, steht wieder einmal vor einem möglichen Vorstellungstermin. Wie engadget Germany unter Berufung auf MacRumors.com berichtet, könnte das neue Apple Tablet im Januar 2010 angekündigt werden und bereits im Februar in die Massenproduktion gehen. Aber müssten die ersten Tablets nicht bereits in großer Stückzahl fertig sein? Bereits im Oktober haben wir berichtet, dass zum damaligen Zeitpunkt der Hersteller Foxconn bereits fleißig Apple Tablets produziert.

Update: Mittlerweile scheint ein Veröffentlichungstermin zu stehen. Zahlreiche Quellen berichten, dass Apple am 26. Januar den Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco angemietet hat und Steve Jobs dort wohl eine groessere Ankuendigung plant. Der Silicon Alley Insider berichtet wiederum aus eigenen Quellen, dass dann das mysteriöse Apple Tablet vorgestellt werden soll und zudem Apple seine Entwickler bereits angewiesen habe, Programme und Spiele für ein “neues, groesseres mobiles Endgerät” anzupassen. Weiterhin wird berichtet, dass beim neuen Apple Tablet ein 7-Zoll großer Touchscreen zum Einsatz kommen soll. Die Größe ist nach wie vor strittig, die Auslieferung soll wohl im März beginnen.

Neben diesen neuen Hinweisen auf das Apple Tablet sind zwei Videos aufgetaucht, in denen das Tablet und dessen Funktionen kurz vorgestellt werden. Auch hier gilt: Skepsis ist angebracht, aber man darf ja vielleicht schon mal freuen ... Part 1 des Videos:

Part 2 des Videos:


< via engadget Germany > Bild: engadget Germany
Teilen