Austausch

Apple ruft fehlerhafte Netzteilstecker für iPhone, iPad und Mac zurück

Wer zwischen 2003 und 2015 ein iPhone, iPad oder einen Mac gekauft hat, sollte ge­gebenen­falls bei Apple den Netzstecker tauschen. Apple ruft Netzteilstecker zurück, die bei einem Defekt einen elektrischen Schlag verursachen können.
AAA
Teilen (3)

Apple ruft fehlerhafte Netzteile für iPhone, iPad und Mac zurück
Apple ruft fehlerhafte Netzteilstecker für iPhone, iPad und Mac zurück
In mindestens 12 Fällen weltweit hatten Apple-Nutzer mit einem defekten Netzteilstecker zu kämpfen. Apple gesteht das Problem ein und ruft generell alle betroffenen Netzstecker zurück. Die Nutzer erhalten im Austausch einen neuen Netzstecker.

Das freiwillige Rück­ruf­programm von Apple gilt für Netzteilstecker-Adapter, die für den Gebrauch in Argentinien, Australien, Brasilien, Kontinentaleuropa, Neuseeland und Südkorea entwickelt wurden. In äußerst seltenen Fällen können betroffene Netzteilstecker-Adapter mit zwei Kontaktstiften laut Apple brechen oder es kann bei Berührung das Risiko eines elektrischen Schlags auftreten. Diese Netzteilstecker-Adapter wurden mit Macs und diversen iOS-Geräten zwischen 2003 und 2015 ausgeliefert und waren nach Angaben des Herstellers auch im Apple Reise-Adapter-Kit enthalten.

So finden Nutzer heraus, ob sie betroffen sind

Apple bittet die Kunden, die einen betroffenen Netzteilstecker-Adapter haben, diesen nicht mehr zu verwenden. Auf der Seite Austauschprogramm für den Netzteilstecker von Apple erfahren Kunden, ob ihr Adapter betroffen ist sowie alle Details zum Austausch.

Die betroffenen Netzteilstecker sind an der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil von Apple entweder mit vier oder fünf Zeichen oder gar nicht gekennzeichnet. Die neuen, überarbeiteten Netzteilstecker sind an der gleichen Stelle mit einem regionsspezifischen Code aus drei Buchstaben versehen (EUR, KOR, AUS, ARG oder BRA).

Für den Austausch wird Apple den Mac, iPod, das iPad oder iPhone im Rahmen des Austausches anhand der Seriennummer verifizieren. Wie der Nutzer diese selbst ermitteln kann, hat Apple hier dokumentiert. Anschließend können Kunden ihren Netzteilstecker in einem Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider in der Nähe austauschen. Wer dies lieber online erledigen möchte, kann dies auf der Seite Selfsolve Austauschprogramm erledigen.

Das Austauschprogramm wirkt sich nicht auf die gesetzlichen Ansprüche oder Garantieansprüche aus. Alle weiteren Netzteilstecker, einschließlich der für die USA, das Vereinigte Königreich, China und Japan, sowie das Apple-USB-Netzteil sind nicht betroffen und für das Austausch-Programm nicht qualifiziert.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Apple