Bezahldienst

Apple Pay startet in Europa

Der Bezahldienst von Apple hat den Weg nach Europa geschafft. Großbritannien ist das erste Land außerhalb der USA, in dem Apple Pay ab sofort genutzt werden kann. Weitere Länder sollen folgen.
Von Paulina Heinze / dpa

Apple Pay Apple Pay startet in Großbritannien
Bild: dpa
Apple hat seinen iPhone-Bezahl­dienst heute in Groß­britannien als erstem Land außerhalb des Heimat­marktes USA gestartet. Unter den Partnern zur Einführung von Apple Pay sind unter anderem Lidl, Kaffee­haus- und Fast-Food-Ketten wie Starbucks, McDonald's oder KFC sowie die Boots-Drogerien. Außerdem kann mit iPhone und Apples Computeruhr im öffentlichen Verkehrs­mitteln in London bezahlt werden. Der Höchst­betrag ist allerdings zunächst auf 20 Pfund begrenzt und soll demnächst auf 30 Pfund angehoben werden, wie die zuständige Apple-Managerin Jennifer Bailey der Zeitung Telegraph sagte.

Apple Pay Apple Pay startet in Großbritannien
Bild: dpa
Bei Apple Pay muss man die Geräte kurz an Kassen-Terminals halten, die kontaktlose Zahlungen über den NFC-Nahfunk unterstützen. Die Identifizierung erfolgt über den Finger­abdruck-Sensor (Touch-ID). Die Kredit­karten-Informationen werden in der App Passbook abgelegt. Die auf einem Apple-Gerät hinterlegten Karten-Informationen können von dem Besitzer jederzeit wieder entfernt werden. Solche Systeme werden gerade europaweit installiert, weil auch Bezahl­karten verstärkt NFC-Chips bekommen sollen. Den Bezahldienst Apple Pay können Nutzer eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus einer Apple Watch oder eines iPad Air 2 und iPad mini 3 nutzen. Besitzer einer älteren iPhone-Generation bleiben mangels NFC-Chip außen vor.

Nächster Start in Kanada wahrscheinlich

Apple stellte seinen Bezahl­dienst in den USA am 9. September vor und startete auf dem Heimat­markt im Oktober. Als nächstes wahrscheinliche Land gilt Kanada. Über einen Zeitplan für den weiteren Ausbau in Europa wurde bisher nichts bekannt. Somit ist ebenfalls unbekannt, wann das System in Deutschland genutzt werden kann.

Mehr zum Thema Online- und Handy-Bezahlsysteme