Mobile Payment

Apple Pay schon jetzt in Deutschland nutzen: So geht's

Wir haben Apple Pay mit einem Umweg über Frankreich angemeldet und den mobilen Bezahldienst auch genutzt. In einer Bilderstrecke zeigen wir Ihnen Einrichtung und Nutzung des Dienstes.

Auch der AppStore muss "umziehen"

Zur Nutzung von Boon, das letzten Endes eine Prepaid-Kreditkarte zur Verfügung stellt, mit der sich Apple Pay einsetzen lässt, wird die App des Anbieters benötigt. Da Apple Pay in Deutschland noch nicht verfügbar ist, gibt es auch diese Anwendung bisher nicht im deutschen AppStore. Der Download wird nicht angeboten. Das ändert sich auch nach dem Wechsel der Region auf "Frankreich" nicht, den wir bereits durchgeführt haben.

Nun muss ein AppStore-Account aus einem Land erstellt werden, in dem Apple Pay von Boon bereits angeboten wird. Hierfür bietet sich beispielsweise die Schweiz an, zumal die Menüführung auf der Webseite von Apple dann deutschsprachig sein kann. Zahlungsdaten müssen nicht hinterlegt werden und es muss auch keine Guthaben-Aufladung erfolgen, da aus dem Store nur die kostenlose Boon-App heruntergeladen werden muss.

Nachdem der Account angelegt wurde, muss man sich mit diesem am iPhone im Menü Einstellungen - iTunes&AppStores mit E-Mail-Adresse und Passwort anmelden. Anschließend erfolgt die Weiterleitung in den schweizerischen AppStore, wo die Banking-App nach Eingabe des Suchbegriffs "Boon" dann auch gefunden wird und installiert werden kann.

Nach der Installation kann man im Menü iTunes&AppStores wieder zur normalerweise genutzten deutschen Apple-ID wechseln. Die Ummeldung auf das Apple-Konto aus der Schweiz ist allenfalls erforderlich, wenn ein Update für die Boon-App erscheinen sollte. Dieses wird weder angezeigt, noch heruntergeladen, solange man mit der deutschen Apple-ID angemeldet ist.

Auf der nächsten Seite gehen wir auf die Anmeldung bei Boon ein, die für den Einsatz des Dienstes obligatorisch ist.

Boon-App aus dem schweizerischen AppStore herunterladen
vorheriges nächstes 3/10 – Foto: teltarif.de
  • Apple Pay in Deutschland nutzen
  • Region auf Frankreich ändern
  • Boon-App aus dem schweizerischen AppStore herunterladen
  • Anmeldung für die virtuelle Prepaid-MasterCard
  • Boon-Karte zur Apple Wallet hinzufügen

Mehr zum Thema Mobile Payment