Geräte

Insider: Diese Produkte sind bei Apple in Planung

Neben den neuen iPhone-Modellen plant Apple auch neue Smart­wat­ches, Tablets und Kopf­hörer. Wir haben uns einen Über­blick zu den Plänen des Herstel­lers verschafft

Apples Hardware-Pläne für den Herbst Apples Hardware-Pläne für den Herbst
Foto: teltarif.de
Apple wird voraus­sicht­lich im Oktober vier neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen. Das sind aber nicht die einzigen Produkt-Neuheiten, die wir vom ameri­ka­ni­schen Tech­no­lo­gie­kon­zern in der nächsten Zeit zu sehen bekommen. Der Apple-Insider Mark Gurman berichtet auf Bloom­berg beispiels­weise, dass der Konzern gleich zwei neue Smart­watch-Modelle in der Pipe­line hat.

Unklar ist, ob es sich dabei um zwei Modelle handelt, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen oder ob eine der beiden Handy-Uhren mögli­cher­weise erst im Früh­jahr 2021 zu erwarten ist. Schon in den vergan­genen Wochen gab es Hinweise darauf, dass Apple eine güns­ti­gere Smart­watch plant, die als Apple Watch SE im kommenden Früh­jahr die Nach­folge der Apple Watch Series 3 antritt und sich an Einsteiger und preis­sen­sible Kunden richtet.

Neues iPad Air - kein iPad Pro mit 5G?

Apples Hardware-Pläne für den Herbst Apples Hardware-Pläne für den Herbst
Foto: teltarif.de
Als weitere Neue­rung berichtet Gutman über ein iPad Air, dessen Display nach Vorbild der iPad-Pro-Modelle fast die gesamte Vorder­seite des Tablets einnimmt. Von einer Neuauf­lage des iPad Pro, die dann auch den 5G-Mobil­funk­stan­dard unter­stützen könnte, schreibt Gurman wiederum nichts. Zuletzt gab es Hinweise darauf, dass es noch im September neue iPad-Pro-Versionen geben könnte.

Erst im Früh­jahr hatte Apple das iPad Pro aktua­li­siert. Das lässt ein weiteres Produkt-Update noch in diesem Jahr auf den ersten Blick unwahr­schein­lich erscheinen. Auf der anderen Seite gibt es das Tablet aktuell noch nicht mit 5G-Unter­stüt­zung, sodass Apple nach­legen müsste, zumal es auch erste Android-Tablets gibt, die den neuen Mobil­funk­stan­dard bereits beherr­schen.

Kopf­hörer und Laut­spre­cher

Wie es im Bericht weiter heißt, wird Apple auch einen Over-Ear-Kopf­hörer auf den Markt bringen. Gerüchte dazu halten sich schon seit dem vergan­genen Jahr. Gurman berichtet außerdem über einen "HomePod mini". Unklar ist hingegen, ob es auch eine neue "Haupt­ver­sion" des mitt­ler­weile in die Jahre gekom­menen smarten Laut­spre­chers von Apple geben wird.

Erwartet wird außerdem ein neues MacBook mit 12-Zoll-Display, das dann auch den Apple-eigenen Prozessor anstelle von Intel-Technik an Bord hat. Dazu kommt eine neue Version des Apple TV.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits darüber berichtet, welche Features die vier Versionen des iPhone 12 mit sich bringen.

Mehr zum Thema Apple