Streaming

Aktion: Apple Music bis zu fünf Monate kostenlos

Über die Shazam-App kann Apple Music im Rahmen einer Aktion bis zu fünf Monate lang kostenlos abon­niert werden. Unter Android ist die Aktion aller­dings nicht zu finden.

Apple Music kostenlos Apple Music kostenlos
Screenshot: teltarif.de
Musik­strea­ming-Dienste versu­chen von Zeit zu Zeit, mit beson­deren Aktionen neue Kunden anzu­locken. Oft werden die Abo-Preise für bestimmte Zeit­räume redu­ziert oder es winken Gratis-Monate, an die sich regu­läre Abon­nements anschließen, sofern der Kunde nicht recht­zeitig kündigt. Nun hat sich auch Apple wieder etwas einfallen lassen, um weitere Abon­nenten für sein Musik-Abon­nement zu gewinnen. Inter­essenten haben die Möglich­keit, das Strea­ming-Angebot bis zu fünf Monate lang kostenlos auszu­pro­bieren.

Wer von der Aktion profi­tieren möchte, benö­tigt zual­ler­erst ein iPhone. Unter Android ist das Angebot nicht zu finden. Außerdem muss neben der zum Betriebs­system gehö­renden Musik-App auch die Shazam-Anwen­dung für die Musik­suche instal­liert sein. Bei Shazam ist im Menü "Einstel­lungen" dann das Angebot zu finden.

Diese Kunden profi­tieren

Apple Music kostenlos Apple Music kostenlos
Screenshot: teltarif.de
Wer vom kosten­losen Musik-Strea­ming profi­tieren möchte, darf kein aktives Abon­nement für Apple Music haben. Zudem bekommen nur dieje­nigen Inter­essenten fünf Gratis-Monate, die Apple Music zuvor nicht abon­niert hatten. Neukunden können den Service gene­rell drei Monate lang kostenlos auspro­bieren, bevor das Abo berechnet wird.

Inter­essenten, die über die Aktion zu einem zwischen­zeit­lich deak­tivierten Apple-Music-Abon­nement zurück­kehren, bekommen immerhin noch zwei kosten­lose Monate. Danach wird der Dienst auto­matisch kosten­pflichtig, sofern er vom Kunden nicht recht­zeitig gekün­digt wird. Das Einzel-Abon­nement, für das die Aktion gilt, schlägt mit einer Monats­gebühr von 9,99 Euro zu Buche.

Nutzung auch mit Android-Smart­phone

Einmal am iPhone, iPad oder iPod touch akti­viert kann das kosten­lose Abon­nement auf allen Geräten genutzt werden, auf denen die gleiche Apple-ID zum Einsatz kommt. Das kann der Mac oder der Windows-PC genauso sein wie ein HomePod oder ein Android-Smart­phone. Bis zu zehn Geräte können für einen Account bei Apple Music ange­meldet werden.

Erst im August hat Apple seinen Musik-Dienst um neue Radio­pro­gramme erwei­tert, die sich auch ohne Abon­nement nutzen lassen. Diese bieten Hits und Country-Musik und sind als Ergän­zung zu Apple Music One gedacht, wie sich das frühere Beats 1 eben­falls seit August nennt. Weitere Spar­ten­kanäle sind nur für zahlende Kunden erhält­lich.

Details zu den neuen Apple-Music-Radio­kanälen haben wir bereits in einer eigenen Meldung veröf­fent­licht.

Mehr zum Thema Apple Music