Bonusprogramm

Mit iPhone-Kauf Prämienmeilen bei Lufthansa sammeln

Apple und Miles & More haben eine Kooperation gestartet. Bis Ende September lassen sich besonders viele Prämienmeilen sammeln. wir erklären, wie Interessenten profitieren können.
AAA
Teilen (6)

Apple und Lufthansa sind eine Kooperation eingegangen. Kunden, die im Online-Store des amerikanischen Technologiekonzerns einkaufen, haben damit die Möglichkeit, Prämienmeilen bei Miles & More, Europas nach eigenen Angaben größten Vielflieger- und Prämienprogramm, zu sammeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Kunde für ein iPhone oder iPad, für eine Apple Watch, für einen Mac oder andere Produkte des Herstellers entscheidet.

Zum Auftakt der Kooperation wurde eine Aktion für Kunden gestartet, die bis zum 30. September von der Möglichkeit Gebrauch machen, Lufthansa-Meilen über den Kauf im Online-Store von Apple zu sammeln. Je nach ausgewähltem Produkt und Status erhalten die Interessenten mindestens zwei und bis zu fünf Prämienmeilen je ausgegebenem Euro. Ab 1. Oktober bekommen alle Miles-&-More-Teilnehmer eine Prämienmeile pro Euro Umsatz bei Apple.

Von der Aktion können demnach voraussichtlich auch Kunden profitieren, die sich für ein neues iPhone interessieren, das noch gar nicht auf dem Markt ist. Wenn die neue Smartphone-Generation von Apple nach Vorbild der Vorjahre in der ersten September-Hälfte vorgestellt wird, werden die ersten Geräte mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls noch im kommenden Monat ausgeliefert. Abzuwarten bleibt jedoch noch, wie hoch die zum Start tatsächlich verfügbaren Stückzahlen sind.

So profitieren Interessenten von der Kooperation

Mit Einkauf bei Apple Prämienmeilen sammelnMit Einkauf bei Apple Prämienmeilen sammeln Kunden, die im Online-Store von Apple Bonuspunkte sammeln möchten, müssen zuerst die Webseite von Mile & More aufrufen. Von dort aus gelangen die Teilnehmer zum Angebot von Apple. Dort muss die Miles-&-More-Servicekartennummer hinterlegt werden. Danach erfolgt eine automatische Weiterleitung zur passenden Länderseite. Derzeit gilt die Kooperation zwischen Apple und Miles & More für zehn Länder. Dazu gehören neben Deutschland beispielsweise auch Italien, die USA und China.

"Mit Apple erweitern wir unser Partnerportfolio im Non-Air-Bereich um einen Innovationsführer für Unterhaltungselektronik", so Thomas Selmayr, Leiter International Markets bei der Miles & More GmbH. "Dabei ergänzen wir uns sehr gut: Die Apple Produkte passen ideal zu unserer Premium-Zielgruppe und sind bei unseren Teilnehmern gefragt." Die Prämienmeilen lassen sich wiederum in andere Produkte wie WLAN-Internetzugänge im Flugzeug eintauschen.

Die bereits erwähnte neue iPhone-Generation stellt wohl die wichtigsten Produkte dar, die Apple in diesem Jahr noch auf den Markt bringt. Dabei gilt dem iPhone 8, das auch über ein neues Design verfügen soll, besonderes Interesse. In einer weiteren Meldung haben wir aktuelle Gerüchte zum Jubiläums-iPhone zusammengefasst.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Apple