Termin

Offiziell: Apple kündigt Special Event für den 9. September an

Apple hat nun offiziell für den 9. September ein Special Event bestätigt. Erwartet werden neue iPhones und die iWatch. In unserer Meldung lesen Sie alle Details zum Event und dazu, was zum Start von iPhone 6 und iPhone 6L bereits bekannt ist.
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Seit mehreren Wochen verdichten sich die Gerüchte, doch jetzt ist es offiziell: Apple lädt für den 9. September zu einem Special Event ein. Die Veranstaltung findet im Flint Center for the Performing Arts am De Anza College in Cupertino statt und beginnt um 10 Uhr Ortszeit. Das heißt, nach Mitteleuropäischer Sommerzeit wird Apple-Chef Tim Cook um 19 Uhr die geladenen Gäste begrüßen.

teltarif.de wird an diesem Tag seine Redaktionszeiten verlängern und über alle Neuheiten live berichten, die Apple auf Lager hat. Dieses Mal gibt sich der Hersteller bei seiner Einladung sehr geheimnisvoll. So ist lediglich das Datum der Veranstaltung und der Text "Wish we could say more" zu lesen. Dazu wird das Apple-Logo angedeutet.

Apple lädt zum Special Event einApple lädt zum Special Event ein Kaum ein Zweifel besteht daran, dass Apple am übernächsten Dienstag seine neue iPhone-Generation vorstellt. Dabei wird erwartet, dass der Hersteller wie schon im vergangenen Jahr gleich zwei neue Smartphones präsentieren wird. 2013 erwartete die Fachwelt mit dem iPhone 5C eine vor allem preiswerte Alternative. Stattdessen bot das Gerät nur einen eher geringen Preisvorteil gegenüber dem iPhone 5S, sodass das Handy weniger erfolgreich war als von Apple erhofft.

iPhone 6 und iPhone 6L unterscheiden sich durch Display-Größe

In diesem Jahr sollen sich die neuen iPhone-Modelle vor allem durch ihre Größe voneinander unterscheiden, wobei sich Apple wohl endgültig von den bisherigen 4-Zoll-Geräten verabschieden wird. Für das iPhone 6 wird mit einer Display-Diagonalen von 4,7 Zoll gerechnet, während der Touchscreen des iPhone 6L wohl 5,5 Zoll groß sein soll.

Wie berichtet gibt es Hinweise darauf, dass Apple neben Smartphones auch seine Handy-Uhr iWatch am 9. September im Gepäck hat. Dazu ist die finale Version von iOS8 zu erwarten, die noch am gleichen Abend als "Golden Master" für registrierte Entwickler zum Download bereitsteht.

Hält Apple an seinem aus den Vorjahren bekannten Zeitplan fest, so könnte es ab 12. September möglich sein, die neuen iPhones vorzubestellen. iOS8 stünde ab 17. September für alle Besitzer eines mit der Software kompatiblen iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung. Ab 19. September könnten die neuen iPhones im Handel erhältlich sein.

Teilen

Weitere News zum Apple iPhone