Hineingeschaut

iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy

Das iPhone SE ist das neueste Smartphone aus dem Hause Apple. Ab sofort ist das kompakte Gerät zu Preisen ab 489 Euro im Handel erhältlich. Wir werfen in unserem Unboxing einen Blick in die Verpackung des neuen Apple-Handys.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (1)

Mit dem iPhone SE hat Apple in der vergangenen Woche ein Smartphone mit einem Feature vorgestellt, das vielen aktuellen Konkurrenz-Geräten fehlt. Denn das neue Apple Handy besitzt ein 4 Zoll großes Display und ist somit besonders kompakt. Das letzte Mal, dass Apple diese Displaygröße verwendet hat, war beim iPhone 5S, das bereits 2013 auf den Markt gekommen ist. Und auch sonst ist das neue iPhone SE der 5er-Reihe sehr ähnlich.

Apple iPhone SE
Ab sofort ist das iPhone SE in Deutschland erhältlich. Die Preise ohne Vertrag beginnen bei 489 Euro für die 16-GB-Version. Das Modell mit 64 GB Speicher kostet 589 Euro. Damit ist der Neuling das zum Start bislang günstigste Smartphone von Apple. Doch was steckt außer dem Gerät noch in der Verpackung? Wir haben uns das iPhone SE im Unboxing angeschaut und zudem geprüft, wie kompakt das neue Apple-Smartphone wirklich ist. Durch unsere Galerie geht es mit einem Klick auf das Bild.
iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
1/7 – Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein
  • iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
  • iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
  • iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
  • iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
  • iPhone SE im Unboxing: Apples kompaktes 489-Euro-Handy
Teilen (1)

Mehr zum Thema Apple iPhone SE