Verkaufsstart

Apple iPhone SE (2020) geht offiziell in den Verkauf

Ab sofort kann das neue iPhone SE (2020) von Apple offi­ziell gekauft werden. Vorbe­stel­lungen sind nun nicht mehr notwendig.

Apples Neuauf­lage des iPhone SE ist ab sofort offi­ziell erhält­lich. Vorbe­stel­lungen sind nun nicht mehr nötig. Diese sollen nun ab heute ausge­lie­fert werden.

Das iPhone SE (2020) im Gewand des iPhone 8 aus dem Jahre 2017 gibt es in den Farben "Weiß", "Schwarz" und "(PRODUCT)RED" und drei Spei­cher­va­ri­anten. Mit einer internen Kapa­zität von 64 GB kostet das iPhone SE (2020) in den genannten Farben 479 Euro. Für den doppelten Spei­cher wird Apple-unty­pisch nur ein geringer Aufpreis verlangt. Die Version mit 128 GB kostet 529 Euro. Wem das nicht reicht, kann sich für eine Vari­ante mit 256 GB internem Spei­cher entscheiden und zahlt dafür eine unver­bind­liche Preis­emp­feh­lung in Höhe von 649 Euro.

iPhone SE (2020): Die wesent­li­chen Neuheiten

Das Apple iPhone SE 2020 kommt in drei Farben Das Apple iPhone SE 2020 kommt in drei Farben
Foto: Apple
Alt ist schon mal das Design. Das ist für viele Smart­phone-Nutzer aber immer noch attraktiv. Ein iPhone im 4,7-Zoll-Format mit einem Gewicht von 148 Gramm hat nun doch ein anderes Hand­ling als ein iPhone 11 Pro Max mit 6,5-Zoll-Display und einem Gewicht von satten 226 Gramm.

Was sicher­lich nicht wenige Inter­es­senten freuen wird, ist die Möglich­keit, das iPhone SE (2020) mittels Touch ID zu entsperren, denn das ist seit dem iPhone X nur noch per Gesichts­er­ken­nung, Face ID, möglich.

Inter­es­sant ist auch, dass unter dem Retro-Mantel des iPhone SE (2020) ein A13 Bionic schlum­mert - eine moderne CPU, die auch in den aktu­ellen Modellen der iPhone-11-Serie zu finden ist. Positiv ist auch, dass das iPhone SE (2020) wie auch seine Kollegen aus dem vergan­genen Jahr Dual-SIM-fähig ist. Auf diese Weise haben Nutzer die Möglich­keit, zwei SIM-Karten parallel zu verwenden. Im Slot ist aber nach wie vor nur Platz für eine physi­sche Nano-SIM-Karte. Dual-SIM lässt sich nur über ein zusätz­li­ches eSIM-Profil reali­sieren.

Alle tech­ni­schen Spezi­fi­ka­tionen zum iPhone SE (2020) finden Sie im nach­fol­genden Daten­blatt.

Apple iPhone SE (2020)
Bildschirmdiagonale 4,70 Zoll
Display-Auflösung 750 x 1 334 Pixel
Länge 138,4 mm
Breite 67,3 mm
Dicke 7,3 mm
Gewicht 148,0 g
Prozessor-Typ A13 Bionic
Prozessorkerne (gesamt) 6
Prozessor-Takt 2,66 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB
Gesamte Speichergröße 64,00 GB
Speicherkarten-Slot -
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 1 000,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax)
Milliamperestunden 1 800 mAh (wahrscheinlich)
Akku-Wechsel möglich nein
NFC ja
Megapixel 12,0 Megapixel
Frontkamera:
Sensor
7,0 Megapixel
Betriebssystem Apple iOS
BS-Version bei Verkaufsstart 13
Fingerabdruck-Sensor An der Vorderseite
Dual-SIM ja, Dual-SIM-Standby
SIM-Kartentyp eSIM, Nano-SIM
Auch erhältlich als: Apple iPhone SE (2020) (128GB)
Apple iPhone SE (2020) (256GB)
Stand: 04.06.2020

Wenn Sie sich für das iPhone 11, iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max inter­es­sieren, können Sie Details zu den Geräten jeweils in einem ausführ­li­chen Test­be­richt nach­lesen.

Mehr zum Thema Apple iPhone