Übersicht

iPhone 6S & Plus: Das sind die Specs

Apple stellt am 9. September das iPhone 6S und iPhone 6S Plus vor. Neben einem Force-Touch-Display, einer 12-Megapixel-Kamera und einem A9-Prozessor existieren bereits weitere mögliche Eckdaten, die wir in einer Übersicht zusammen­gefasst haben.
AAA
Teilen

Das Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus kommenDas Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus kommen Apple wird das iPhone 6S und iPhone 6S Plus, wie angekündigt, am 9. September neben iOS 9 präsentieren. Schon im Vorfeld sind auch die Preise zu den neuen Apple-Modellen durchgesickert, wie wir berichtet haben. Je näher der Termin rückt, umso mehr neue Details tauchen zu den kommenden iPhones auf. Um der Fülle an Informationen Herr zu werden, haben wir alle möglichen bekannten Spezifika­tionen zum iPhone 6S und iPhone 6S Plus im Folgenden zusammen­gefasst und stellen diese auch in tabel­larischer Form zur Verfügung.

Die neuen Smartphones sollen den Gerüchten zufolge nun über ein stabiles Gehäuse verfügen. Apple will damit das noch den Vorgängern nachhängende Bendgate-Problem bei den neuen iPhones aus dem Weg schaffen. Demnach wird Apple wohl beim iPhone 6S und 6S Plus auf 7000er-Aluminium setzen.

Außerdem werden die Displays des iPhone 6S und iPhone 6S Plus mit Force Touch ausgestattet sein. Dabei reagiert das Display auf unterschiedlich starken Druck durch den Finger. Dadurch lassen sich je nach Druckstärke zum Beispiel bestimmte Anwendungen ausführen. Apple könnte diese Funktion auch als "3D Touch" bezeichnen.

iPhone 6S & iPhone 6S Plus: Die Gerüchte-Specs in der Übersicht

Apple iPhone 6S Apple iPhone 6S Plus
Apple iPhone 6S Apple iPhone 6S Plus
Betriebssystem Apple iOS Apple iOS
BS-Version bei Verkaufsstart 9 9
Prozessor-Typ A9 A9
Prozessor-Anzahl 2 2
Prozessor-Takt 1,84 GHz 1,84 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 2,0 GB 2,0 GB
Bildschirmdiagonale 4,7 Zoll 5,5 Zoll
Bildschirmdiagonale 11,9 cm 14,0 cm
Display-Auflösung 750 x 1 334 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel
Länge 138,3 mm 158,2 mm
Breite 67,1 mm 77,9 mm
Dicke 7,1 mm 7,3 mm
WLAN-Standard 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac
WLAN-Frequenzen 2.4 GHz, 5 GHz 2.4 GHz, 5 GHz
Speicherkarten-Slot - -
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 300,00 MBit/s 300,00 MBit/s
Bluetooth 4.2 4.2
NFC ja ja
USB über Lightning-Adapter über Lightning-Adapter
Akku-Wechsel möglich nein nein
Milliamperestunden 1 715 mAh 2 750 mAh
Gesamte Speichergröße 16,00 GB 16,00 GB
Auch erhältlich als: Apple iPhone 6S (64GB)
Apple iPhone 6S (128GB)
Apple iPhone 6S Plus (64GB)
Apple iPhone 6S Plus (128GB)
Stand: 04.12.2016
In puncto Kamera wird Apple dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus wohl eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite integrieren, die wieder eine Fünf-Linsen-Objektiv (wie beim iPhone 6 bzw. 6 Plus) besitzt. Ein Sechs-Linsen-System soll es dann erst beim iPhone 7 geben.

Schon seit einiger Zeit können sich Interessenten für das Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorregistrieren lassen. So bietet die Telekom diesen Service über eine spezielle Seite an. Aber auch Vodafone hat online ein Reservierungs-Möglichkeit eingeräumt und o2 hat vor Kurzem ebenfalls eine entsprechende Webseite eingerichtet.

Neben dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus könnte der Hersteller aus Cupertino auch neue Tablets vorstellen. So werden das iPad Pro und das iPad mini 4 erwartet. Wir werden morgen Abend mit einem Live-Ticker über die Neuvorstellungen von Apple berichten.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iPhone