Angebot

Apple iPhone 6S mit 32 GB: Preiskracher?

mobilcom-debitel hat an diesem Sonntag das Apple iPhone 6S mit 32 GB Speicher als Preiskracher im Angebot. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen, ob das Smartphone bei anderen Händlern günstiger verfügbar ist.
AAA
Teilen (10)

Apple iPhone 6S bei mobilcom-debitel ein Schnäppchen?Apple iPhone 6S bei mobilcom-debitel ein Schnäppchen? Das Apple iPhone 6S mit einem 32 GB großen Speicher ist ab dem 19. März bei mobilcom-debitel über eine Spezialseite als Preiskracher gelistet. Das Apple-Smartphone kostet 569,99 Euro und ist nur solange verfügbar, wie der Vorrat reicht. Durch die Eingabe des Aktionscodes "KRACHER" im Bestell­prozess entfällt die einmalige Versandgebühr in Höhe von rund 5 Euro. Außerdem weist mobilcom-debitel darauf hin, dass eine Filial­reservierung während des Bestell­prozesses möglich sei. Der Käufer kann das Gerät dann direkt in einer Filiale von mobilcom-debitel abholen. Angeboten wird das iPhone 6S in den Farbvarianten Silber, Gold und Roségold.

Apple iPhone 6S

Wir haben den Schnäppchen-Check durchgeführt und einen Preis-Vergleich gemacht, um zu zeigen, ob das Modell bei anderen Online-Händlern noch günstiger zu haben ist. Unser kurzer Vergleich hat ergeben, dass die Preise für das iPhone 6S mit 32 GB online bei rund 560 Euro (inklusive Versand­kosten) starten. Damit handelt es sich bei dem Hardware-Angebot von mobilcom-debitel um kein Schnäppchen.

Vor ein paar Monaten war das Angebot günstiger: Interessanter­weise hatte mobilcom-debitel das Apple iPhone 6S mit 32 GB bereits Mitte November 2016 im Angebot. Der Preis fiel mit 559,99 Euro aber günstiger aus. Die Preisdifferenz beträgt immerhin 10 Euro. Damals war das Angebot von mobilcom-debitel zu dem aufgeführten Betrag ein Schnäppchen. Den Angaben zufolge sollen die Apple-Smartphones auch dieses Mal ohne SIM-Lock oder Branding kommen. Apple selbst verkauft das iPhone 6S in dieser Version noch für 649 Euro (UVP).

Diese Ausstattung bietet das iPhone 6S

Das Display des Apple iPhone 6S misst 4,7 Zoll (11,9 Zentimeter) in der Diagonale bei einer Auflösung von 750 mal 1334 Pixel. Für die Leistung sorgen ein A9-Chip sowie ein M9-Motion-Coprozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Für Schnappschüsse steht auf der Vorderseite eine 12-Megapixel-Kamera zur Verfügung; Selfies lassen sich mit der 5-Megapixel-Frontkamera schießen.

Für Nutzung des mobilen Internet-Zugangs werden vom iPhone 6S LTE mit bis zu 300 MBit/s im Downstream bzw. 50 MBit/s im Upstream sowie WLAN-n und -ac unterstützt. Zu den weiteren Eckdaten gehören ein im Home-Button integrierter Finger­abdruck­scanner, NFC-Support, Bluetooth 4.2 und GPS/A-GPS/Glonass.

Das Apple-Smartphone haben wir bei seinem Erscheinen natürlich eingehend unter die Lupe genommen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Test des Apple iPhone 6S.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check