Smartphone-Support

Apple beendet Hardware-Support für das iPhone 5

Besitzer eines iPhone 5 werden in Zukunft keine Unterstützung oder Ersatzteile mehr für ihr Mobilgerät erhalten. Außer die Benutzer befinden sich in den USA, insbesondere in Kalifornien.
AAA
Teilen (43)

Das Apple iPhone 5 ist nun obsoletDas Apple iPhone 5 ist nun obsolet Das iPhone 5 wird von Apple auf das Support-Abstellgleis geschoben. Der Hersteller hat das 2012 erschienene Smartphone als „vintage“ in den Vereinigten Staaten und „obsolete“ in anderen Ländern eingestuft. Mit der Einstufung „obsolete“ endet für dieses Mobilgerät die Hardware-Unterstützung und eine Reparatur seitens Apple. Eine Ausnahme stellt neben den USA Kalifornien dar. Die dortige Rechtslage besagt, dass ein Smartphone auch fünf Jahre nach dem Einstellen der Produktion für weitere zwei Jahre unterstützt werden muss.

Apple stellt die Unterstützung für das iPhone 5 ein

Im September 2012 erschien hierzulande das iPhone 5, jetzt landet es im Hardware-Altenheim. Auf Apples Support-Webseite wird das Smartphone seit dem 30. Oktober als „vintage“ beziehungsweise „obsolete“ aufgeführt. Unter „vintage“ versteht das Unternehmen „Produkte, die nicht mehr seit 5 Jahren und weniger als 7 Jahren hergestellt werden.“ Bei den Apple-Servicestellen lassen sich für das iPhone 5 nur noch in den USA und in Kalifornien Ersatzteile ordern. In allen anderen Teilen der Welt ist das Telefon „obsolete“. Dies bedeutet schlicht, dass es in diesen Ländern keine Unterstützung jedweder Art mehr gibt. Etwas Verwirrung sorgt die Erwähnung der Türkei in den Richtlinien. Zwar müssen Mac-Computer laut Gesetz auch zwei Jahre nach Produktionsende Support erhalten, nicht aber alle anderen Apple-Produkte. Somit ist das iPhone 5 auch in der Türkei „obsolete“.

Weitere obsolete Modelle der Apple-Liste

Apple iPhone 5

Weitere Mobilgeräte, die vom kalifornischen Konzern als veraltet aufgefasst werden, sind zum Beispiel das Tablet iPad (3. Generation), das im März 2012 bei uns erschien, der Musikplayer iPod Touch (5. Generation) aus dem September 2012 und die MacBooks des Jahres 2012 und älter. Hier gilt ebenfalls zu beachten, dass Anwender von Apples mobilen Computern in Kalifornien, den USA und der Türkei weiterhin Ersatzteile beziehen können, sofern das siebte Jahr nach der Produktion noch nicht überschritten wurde. In Frankreich bezogene Apple-Produkte unterliegen übrigens hinsichtlich Verkäufern und Ersatzteilen wieder einer anderen Rechtslage, die in diesem Dokument festgehalten wird.

Teilen (43)

Mehr zum Thema Apple iPhone