mobicroco

Apple iPhone 4 bei Saturn und Mediamarkt - und Vodafone?

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Nächste Woche, am 24. Juni, beginnt die Auslieferung des neuen Apple iPhone 4 in Deutschland. Der exklusive Vertriebspartner von Apple in Deutschland heißt weiterhin Deutsche Telekom, die Website des Magenta-Riesen aus Bonn ist bereits unter dem Ansturm der Vorbestellungen einmal in die Knie gegangen. Jetzt offenbaren sich allerdings neben Telekom und den Apple-Stores noch weitere Möglichkeiten, das Apple iPhone 4 kaufen zu können.

Apple iPhone 4 bei Elektro-Flächenmärkten

Apple iPhone 4G 4 offiziell Smartphone WWDC Steve Jobs So hat mobilcom-debitel angekündigt, das neue iPhone 4 ebenfalls ab nächster Woche anzubieten, und zwar nicht nur im Online-Shop. Auch bei den Elektro-Marktschreiern von Saturn und Mediamarkt wird das Apple iPhone 4 zu kaufen sein, wie die Kollegen von teltarif herausgefunden haben. Laut mobilcom-debitel werde das neue Kulthandy sogar in allen Filialen der Flächenmärkte vorhanden sein. Das war auch schon beim Start des Apple iPad so gewesen. Die Hoffnung auf ein freies iPhone ohne Vertrag und SIM-Lock wird aber auch bei mobilcom-debitel nicht erfüllt. Auch der Serviceprovider bietet das iPhone 4 nur mit Tarifen im Netz der Telekom an, und auch nur mit Net-Lock und Tarifen über zwei Jahre Mindestlaufzeit an. Die freie Netzwahl, die mobilcom-debitel sonst auszeichnet, fällt beim Apple iPhone leider flach.

Vodafone geht beim iPhone aufs Ganze

In der Vergangenheit hatte auch Vodafone trotz des Exklusivvertrages zwischen Appel und der Telekom bereits das iPhone 3G S verkauft, das Smartphone aber nicht großartig beworben. Genau das wird jetzt anders werden, denn offenbar will Vodafone das iPhone jetzt großflächig anpreisen. Zwar wird zunächst nur das alte iPhone weiterhin verkauft, allerdings hält sich der Anbieter ein Hintertürchen auf. Interessenten am Apple iPhone 4 können ihre E-Mail-Adresse bei Vodafone hinterlegen, der Anbieter werde sich dann "in Kürze" wegen des neuen iPhone melden. Ganz offensichtlich gibt es also bei Vodafone den konkreten Plan, auch das Apple iPhone 4 zu verkaufen. So ganz ohne Risiko dürfte die Ankündigung für Vodafone allerdings nicht sein. In Der Vergangenheit hatte der Anbieter ebenfalls schon mit juristischen Problemen zu kämpfen, die die Partnerschaft von Apple und Telekom betrafen. Uns Kunden kann das Ganze in jedem Fall nur recht sein, mehr Auswahl drückt erfahrungsgemäß ja schließlich auch immer den Preis nach unten.

<via teltarif>

Teilen