mobicroco

Apple iPhone 4 ab 1 Euro mit Vertrag bei Telekom

Von Steffen Herget

Apple iPhone 4G 4 Telekom Micro-SIM exklusiv Heute startet in Deutschland der Vorverkauf des neuen Apple iPhone 4, das Steve Jobs erst in der vergangenen Woche präsentiert hatte. Die Kollegen von teltarif haben jetzt die Preise für das neue Apple iPhone 4 bei der Telekom, die das Kult-Handy weiterhin in Deutschland exklusiv anbietet, herausgefunden. Im Gegensatz zum Vorgänger Apple iPhone 3G S ändert sich dabei erstaunlich wenig.

Apple iPhone 4 ab 1 Euro zu kaufen

Datenblätter

Apple iPhone 4G 4 Telekom Micro-SIM exklusiv Das Vertragsmodell bleibt auch beim neuen Apple iPhone 4 identisch im Vergleich zum Vorgänger, das heißt es bleibt bei den bekannten Complete-Tarifen. Mit dem teuersten Tarif Complete L, der monatlich mit satten 119,95 Euro zu Buche schlägt, ist das neue iPhone 4 bereits ab 1 Euro erhältlich. Damit kostet das iPhone allerdings über die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren knapp 2.900 Euro. Gesprächs-, SMS- und Internet-Kosten dürften allerdings kaum noch anfallen, da alles von Flatrates abgedeckt sein müsste. Apple iPhone 4G 4 Telekom Micro-SIM exklusiv Verkaufsstart Interessenten können das Apple iPhone 4 aber natürlich auch mit günstigeren Tarifen bekommen. Am anderen Ende der Fahnenstange im Vergleich zum Complete L liegt bei der Telekom der Complete XS für 24,95 Euro pro Monat. Mit diesem Tarif kostet das Apple iPhone 4 aber in der 32-GB-Variante stolze 399,95 Euro. Damit liegen die Gesamtkosten über 24 Monate zwar mit rund 1.000 Euro deutlich niedriger, dafür fallen Gesprächskosten ebenso an wie Kosten für die Datennutzung. Hierfür sind nur 200 MB pro Monat inklusive, nicht viel für ein Gerät mit einem Datenhunger wie das iPhone. Das kleine Apple iPhone 4 mit 16 GB kostet mit dem Complete XS 299,95 Euro. Bestandskunden mit einem alten iPhone können ihren Vertrag vorzeitig verlängern und sich mit dem neuen Kulthandy ausstatten. Für jeden Restmonate des alten Vertrages müssen allerdings 25 Euro gezahlt werden. Die Mindestlaufzeit beginnt dann von vorn und es muss ein aktueller Complete-Vertrag gewählt werden.

Wofür eigentlich bei Apple vorbestellen?

Neben der Telekom können Interessenten das neue iPhone 4 auch bei Apple direkt vorbestellen und dann zum Start am 24. Juni im Apple-Store abholen. Warum allerdings, das bleibt ein Apple-Geheimnis, denn im Kleingedruckten steht folgendes:

Mit der Vorabberechtigung zum Kauf wird die Verfügbarkeit des iPhone in einem Apple Store nicht garantiert. Wer zuerst kommt, erhält sein iPhone zuerst.
Das neue Apple iPhone 4 kann also vorbestellt werden, aber trotzdem gilt, wer zuerst kommt, malt zuerst. Das ist doch mal eine seltsame Logik.

<via teltarif>