Smartphone-Test
*

Standard in groß: Apple iPhone 14 Plus im Test

Apple schob vergan­gene Woche das iPhone 14 Plus nach. Jetzt gibt es auch unter den Stan­dard-Modellen eine Vari­ante mit 6,7 Zoll großem Display. Wir haben das Modell getestet.

iPhone 14, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max sind bereits verfügbar, Nach­zügler ist das iPhone 14 Plus, das in der vergan­genen Woche offi­ziell erschienen ist. Wir konnten es in der Berliner Redak­tion begrüßen, haben es aus der Schachtel geholt und in unser Test­labor geschickt.

Das iPhone 14 Plus ist der Nach­folger des iPhone 13 mini. Statt eines iPhone mit 5,4-Zoll-Display gibt es unter den Stan­dard­modellen in diesem Jahr eines mit 6,7 Zoll. Das entspricht auch der Display-Diago­nale des iPhone 14 Pro Max. Das Display des iPhone 14 Plus ist 6,7 Zoll groß Das Display des iPhone 14 Plus ist 6,7 Zoll groß
Bild: teltarif.de
Wer sich also nach einem großen Phablet sehnt, muss nicht mehr zwangs­weise zum teuersten Pro-Max-Modell greifen, weil iPhone 14 oder iPhone 14 Pro mit jeweils 6,1 Zoll nicht der gewünschten Größe entspre­chen.

iPhone 14 Plus: Bekanntes Design

Apple iPhone 14 Plus

Ja, das Design des iPhone 14 Plus ist bekannt, sieht es doch genauso aus wie das iPhone 14, nur eben in größerem Format. Und deshalb muss auch beim Plus-Modell die Kritik ange­führt werden, der sich auch das normale iPhone 14 nicht entziehen kann: Ein signi­fikantes Upgrade gegen­über den Vorjah­res­modellen gibt es nur beim iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. Bedeutet: Auch beim iPhone 14 Plus gibt es kein 120-Hz-Display, keine 48-Mega­pixel-Kamera und kein A16-Bionic-Prozessor und schon gar keine neue Display-Notch alias dyna­mische Insel mit beson­deren Features. Die Blickwinkelstabilität des Displays Die Blickwinkelstabilität des Displays
Bild: teltarif.de
Das iPhone 14 Plus hat das alte Design bekommen und auch den alten Prozessor des iPhone 13 Pro. Eine Entschei­dung, die durchaus zu bemän­geln ist. Gleich­zeitig muss fairer­weise gesagt werden, dass es sich bei dem A15-Chip weiterhin um ein leis­tungs­starkes CPU-Modell handelt (s. auch Test­bericht zum iPhone 14).

Hand­ling

Das iPhone 14 Plus ist mit dem 6,7-Zoll-Display entspre­chend groß. Apple macht damit auch für die Stan­dard-Reihe das sonst nur dem Max vorbe­hal­tene Format möglich. Das iPhone 14 Pro Max ist mit einem Gewicht von 240 Gramm ein ganz schön schweres Ding. Sicher­lich, das Pro-Max-Modell hat einige andere Features zu bieten als das iPhone 14 Plus. Vergleicht man aber rein die Größe mitein­ander, liegt das Plus-Modell mit einem Gewicht von 203 Gramm deut­lich ange­nehmer in der Hand. iPhone 14 Plus: Gewohnt gut verarbeitetes iPhone iPhone 14 Plus: Gewohnt gut verarbeitetes iPhone
Bild: teltarif.de
Wir empfanden auch das iPhone 14 mit 6,1-Zoll-Display als ausrei­chend groß geraten. Daher ist es empfeh­lens­wert - sofern möglich -, die Geräte vor dem Kauf in die Hand zu nehmen und zu verglei­chen, ob es am Ende eher ein größeres oder doch ein klei­neres Display sein soll.

Perfor­mance und Soft­ware

Für das iPhone 14 Plus steht iOS 16 zur Verfü­gung. Soft­ware und Hard­ware sind wie bei Apple gewohnt gut aufein­ander abge­stimmt. Insge­samt hinter­ließ die Perfor­mance im Test einen sehr guten Eindruck. Da es sich um die gleiche Hard­ware wie beim iPhone 14 handelt, dürften auch künftig ähnliche Einschät­zungen dies­bezüg­lich folgen. Ergeb­nisse aus von uns durch­geführten Bench­marks finden Sie im Daten­blatt zum iPhone 14 Plus. iPhone 14 (l.) und iPhone 14 Plus iPhone 14 (l.) und iPhone 14 Plus
Bild: teltarif.de
Nimmt man Apples Update-Politik der vergan­genen Jahre als Maßstab, dürfte auch das iPhone 14 Plus vergleichs­weise lange mit Soft­ware-Updates versorgt werden.

Tele­fonie und Laut­spre­cher

Die Tele­fonie-Quali­täten des iPhone 14 Plus sind gut. VoLTE und WLAN-Anrufe werden unter­stützt. Dual-SIM funk­tio­niert nicht über zwei physi­sche SIM-Karten, weil im Slot nur Platz für eine Nano-SIM ist. Die paral­lele Verwen­dung zweier SIM-Karten ist nur über ein hinter­legtes elek­tro­nisches SIM-Profil (eSIM) möglich. Im Slot ist Platz für eine SIM-Karte, Dual-SIM funktioniert über eine eSIM Im Slot ist Platz für eine SIM-Karte, Dual-SIM funktioniert über eine eSIM
Bild: teltarif.de
Hervor­zuheben ist die Leis­tung des Laut­spre­cher-Systems. In unserem Test nahmen wir einen sehr räum­lichen, vollen Klang war. Durch das große Gehäuse ist der Bass kräf­tiger als beispiels­weise im klei­neren iPhone 14 Pro (6,1 Zoll).

Auf der nächsten Seite beschäf­tigen wir uns mit der Kamera des iPhone 14 Plus. Am Ende lesen Sie das Test­fazit mit Bewer­tung.

1 2
nächste Seite:

Weitere Handytests bei teltarif.de