mobicroco

Apple iPad: Prepaid-Discounter Simyo bietet Micro-SIM an

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Einer der Minuspunkte, die bei der Vorstellung des Apple iPad aufgetaucht waren, ist die Tatsache, dass keine normale SIM-Karte in das Tablet passt. Nein, es muss eine winzige Micro-SIM sein, die derzeit von kaum einem Provider in Deutschland angeboten wird, da es bis dato nahezu keinen Bedarf gab. Jetzt hat sich ausgerechnet der Prepaid-Discounter Simyo vorgewagt und verkündet, eine Micro-SIM für das Apple iPad anzubieten.

Kleiner ist teurer

Simyo Apple iPad Micro-SIM Discounter Prepaid Dabei ist es natürlich so, dass die kleinere Bauform sich genau gegenteilig auf den Preis auswirkt. Der schrumpft nämlich nicht, ganz im Gegenteil: die Micro-SIM für das iPad kostet bei Simyo stolze 14,90 Euro mit einem Guthaben von 3 Euro. Wer sich direkt für das 1-GB-Datenpaket von Simyo entscheidet, kann noch 5 Euro zusätzliches Guthaben abstauben. Der Tarif schlägt mit 9,90 Euro pro Monat zu Buche. Wer sich für die automatische Aufladung seines Prepaid-Kontos entscheidet, kann nochmals 3 Euro Gutschrift erhalten - insgesamt sind demnach 11 Euro Gutschrift möglich. Interessenten können die Micro-SIM bereits bei Simyo auf der extra eingerichteten Webseite http://micro-sim.simyo.de/ vorbestellen, verfügbar ist sie noch nicht. Interessenten haben aber auch noch Zeit, schließlich startet das Apple iPad am kommenden Samstag erstmal nur in den USA, in Deutschland wird es erst Ende April auf den Markt kommen.

E-Plus-Netz ist weniger geeignet für das iPad

Warten kann sich vor allem deshalb lohnen, weil Simyo das Netz von E-Plus nutzt. Das eignet sich derzeit zumindest noch nicht besonders gut für mobile Datendienste, das UMTS kaum und HSDPA noch weniger ausgebaut ist. Zwar verspricht E-Plus immer mal wieder, ihre Infrastruktur in diese Richtung auszubauen, passiert ist da aber noch nicht viel. Das Apple iPad dürfte sich mit schnelleren Datenverbindungen deutlich besser und angenehmer nutzen lassen. Da in den nächsten Wochen bis zum Start des iPad in Deutschland sicher noch andere Provider mit Micro-SIMs aus der Ecke kommen werden - man denke nur an den exklusiven Apple-Partner T-Mobile - können dann eventuell passendere Angebote mit dem von Simyo, dass immerhin recht günstig ist, verglichen werden.

<via PM [Link entfernt] >

Teilen