Preise

Apple iPad mini in Deutschland ab sofort zu Preisen ab 289 Euro

Alle Preise der neuen iPads und MacBooks in der Übersicht

Wie berichtet hat Apple gestern er­war­tungs­ge­mäß seine neuen iPad-Modelle vor­ge­stellt. Zudem hat der ameri­kanische Her­steller neue Versionen des MacBook Pro und den neuen Mac Pro präsen­tiert. Während die neuen iPads erst im November erhältlich sein werden, sind die neuen MacBooks bereits im Verkauf. Auf der Keynote nannte Apple wie immer nur die für den ameri­kanischen Markt bestimmten Preise. Inzwischen ist aber auch bekannt, zu welchen Konditionen die Geräte in Deutschland erhältlich sind.

iPad mini 1. Generation jetzt für 289 Euro erhältlich

Datenblätter

Apple iPad mini in Deutschland ab sofort zu Preisen ab 289 Euro Apple iPad mini in Deutschland ab sofort zu Preisen ab 289 Euro
Bild: Apple
Die Neu­auf­lage des iPad mini ist erst im Laufe des kommen­den Monats verfügbar. Dabei gehen Beobachter eher von einer Markt­ein­führung Ende November aus, und selbst dann könnte die Ver­füg­bar­keit noch stark ein­ge­schränkt sein, da es dem Ver­nehmen nach Probleme bei der Produktion der hoch­auf­lösenden Retina-Displays in aus­reichender Stück­zahl gibt.

Sofort lieferbar ist dagegen das iPad mini der 1. Generation, das allerdings nur noch in der Variante mit 16 GB Speicherplatz angeboten wird - immerhin aber wahlweise mit WLAN oder mit zusätzlicher Mobilfunk-Schnittstelle. Die WLAN-Version kostet 289 Euro, das Modell mit GPRS-, UMTS- und LTE-Modem wird für 409 Euro angeboten.

iPad mini mit Retina-Display kommt "irgendwann" im November

Das iPad mini mit Retina-Display kostet dagegen mindestens 389 Euro. Diesen Preis ruft Apple für die Version mit WLAN und 16 GB Speicher auf. Für 479 Euro bekommen Interessenten 32 GB Speicherplatz, zum Preis von 569 Euro ist das Modell mit 64 GB erhältlich. Neu ist eine Geräte-Version mit 128 GB Speicherkapazität. Diese bietet Apple für 659 Euro an.

Wer das iPad mini mit Retina-Display und Mobilfunk-Schnittstelle, die nun alle deutschen LTE-Frequenzen unterstützt, kaufen möchte, muss für die kleinste Version mit 16 GB 509 Euro investieren. Für 599, 689 bzw. 779 Euro werden die Varianten mit 32, 64 und 128 GB Speicherplatz verkauft.

iPad 2 bleibt für 379 Euro im Angebot

Unabhängig von der Markteinführung des iPad Air, die zum 1. November geplant ist, bleibt das inzwischen zweieinhalb Jahre alte iPad 2 weiter im Angebot. Dabei handelt es sich demnach um das einzige noch im Verkauf befindliche Apple-Tablet, das noch über den alten Dock-Connector anstelle des im vergangenen Jahr eingeführten Lightning-Anschlusses verfügt. Die WLAN-Version des iPad 2 kostet 379 Euro, das Modell mit zusätzlicher Mobilfunk-Schnittstelle verkauft Apple zum Preis von 499 Euro. Die Geräte haben jeweils 16 GB Speicherplatz und sind sofort lieferbar.

Auf Seite 2 lesen Sie, zu welchen Preisen Sie welches Modell des iPad Air in Deutschland bekommen und welche Kosten für die neuen Versionen des MacBook Pro anfallen.

1 2

Weitere Meldungen zu Apple-Produkten