Fix

Apple: iOS-Update auf 4.3.4 verfügbar (Update)

Offenbar bereits neuer Jailbreak für iOS 4.3.4 nutzbar
Von Ralf Trautmann
AAA
Teilen

Apple hat jetzt ein iOS-Firmware-Update veröffentlicht. Die neue Variante trägt die Versionsnummer 4.3.4 (alternativ 4.2.9 für CDMA-Geräte des amerikanischen Netzbetreibers Verizon Wireless) und fixt eine Sicherheitslücke im PDF-Viewer, über die sich auf dem iPhone, dem iPad und dem iPod touch über eine präparierte PDF das Dateisystem öffnen lässt. Bekannt geworden war die Sicherheitslücke vor 10 Tagen. Das Update ist für iPhone 3GS, iPhone 4, iPad, iPad 2 sowie iPod-touch-Geräten der 3. und 4. Generation. verfügbar. Die Details zu seinem Patch liefert Apple auf seinen Support-Seiten. iOS 4.3.4: Sicherheits-Update für iPhone und iPadiOS 4.3.4: Sicherheits-Update für iPhone und iPad

Neue Firmware unterbindet auch aktuelle Jailbreak-Variante

Für manchen Nutzer hat die Lücke allerdings auch einen großen Vorteil: Sie ermöglicht das Jailbreaken der genannten Geräte über eine Lösung von JailbreakMe - und für das aktuelle Multimedia-Tablet iPad 2 war es damit die erste Jailbreak-Möglichkeit. Dieses wird durch den Fix unterbunden.

Es gibt aber auch eine weitere, wenn auch inoffizielle Lösung zum Stopfen des Sicherheitslecks: Im alternativen AppStore Cydia, der nach einem Jailbreak genutzt werden kann, ist ebenfalls ein Patch verfügbar - natürlich nicht direkt von Apple, und damit auf eigene Gefahr. Dieser trägt den Namen "PDF Patcher 2".

Wer kein Interesse am Jailbreak seines Gerätes hat, sollte die Firmware-Aktualisierung also in jedem Fall durchführen. Neue Features oder weitere Funktionen enthält das Update auf 4.3.4 nicht. Wie ein seinerzeit von teltarif durchgeführter Test zeigte, ist der Jailbreak übrigens nicht mit iOS 5 nutzbar - die JailbreakMe-Seite verweigerte den Dienst mit dem Hinweis, dass sich der Jailbreak mit dem Gerät nicht verwenden lässt.

Update: Offenbar Jailbreak für iOS 4.3.4 verfügbar

Das ging schnell: Offenbar ist bereits ein Jailbreak für iOS 4.3.4 verfügbar - allerdings mit einer Einschränkung: Er lässt sich nicht mit dem iPad 2 nutzen. Eine Anleitung für die Geräte abseits der neuesten Tablet-generation finden sich auf der Seite des Redmond-Pie-Blogs.

Alle News und Hintergrundinformationen zum Kulthandy und zum Tablet finden Sie auch auf unseren speziellen Infoseiten zum Apple iPhone und Apple iPad.

Weitere News zum Apple iPhone 4

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Weitere News zum Apple iPad

Teilen