Umstieg

Von Android zum iPhone: So funktioniert die Wechsel-App von Apple

Wir zeigen Schritt für Schritt auf, wie die Move-to-iOS-App von Apple funktioniert, die kostenlos für Android verfügbar ist. Dabei informieren wir auch darüber, welche Daten sich übernehmen lassen und was im Test weniger gut geklappt hat.
AAA
Teilen (12)

So funktioniert Move to Android

Parallel zu iOS 9 hat Apple am Mittwochabend auch die Android-App Move to iOS veröffentlicht. Diese kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden und soll - wie der Name schon vermuten lässt - den Umstieg von einem Android-Smartphone zum Apple iPhone erleichtern. Dabei soll es möglich sein, bestimmte Daten und Einstellungen vom bisher genutzten Handy auf das iPhone zu übernehmen.

Wir haben die Anwendung mit dem Sony Xperia Z3 Dual und dem Apple iPhone 6 einem Test unterzogen. Dabei wollten wir wissen, wie die App funktioniert, welche Daten in der Praxis übernommen werden und welche Vorkehrungen man sowohl am Android-Smartphone als auch am iPhone treffen muss.

Auf Seite 2 zeigen wir Ihnen, was Move to iOS nach der Installation auf dem Smartphone verspricht.

Move to iOS in Bildern
1/10 – Foto: teltarif.de
  • Move to iOS in Bildern
  • Informationen zu den Funktionen der App
  • Vorbereitungen am iPhone
  • Der am iPhone angezeigte Code muss am Android-Smartphone eingegeben werden
  • Auswahl der zu übernehmenden Daten
Teilen (12)

Mehr zum Thema Apple iPhone