Spotify

Spotify: Tipps & Tricks für den Musik-Streaming-Dienst

In unserer Bilder-Über­sicht haben wir die besten Funk­tionen Spotifys aufge­listet, mit denen Sie das meiste aus der Musik-App heraus­holen können.

Sound­qua­lität einstellen

Die Zusatz­funk­tion, die Sound­qua­lität selbst einzu­stellen, ist vor allem für dieje­nigen Nutzer inter­essant, die den Dienst vorwie­gend im heimi­schen WLAN nutzen, oder deren Smart­phone-Tarif eine schnelle Leitung bietet. Spotify Premium Nutzer haben an dieser Stelle vier Optionen: Auto­matisch (ange­passt an die aktu­elle Netz­werk­ver­bin­dung), "Niedrig" (24 kBit/s), "Normal" (96 kBit/s), "Hoch" (160 kBit/s) und "Sehr Hoch" (320 kBit/s). Nutzer der kosten­freien Vari­ante müssen auf den Luxus der höchsten Musik­qua­lität verzichten, für sie sind 160 kBit/s das Maximum.

Um zu der Option zu gelangen, muss der Hörer auf das Zahnrad in der oberen rechten Ecke klicken. Dort ist in den Einstel­lungen unter anderem der Menü­punkt "Sound­qua­lität" zu finden.

Soundqualität bei Spotify anpassen
vorheriges nächstes 3/9 – Screenshot: Spotify
  • Spotify auf dem iPhone
  • Release Radar
  • Soundqualität bei Spotify anpassen
  • Spotify Desktop-Version
  • Konzerte herausfinden