Google Maps

Google Maps: Tipps & Tricks für die Smartphone-App

Wie Sie das meiste aus Google Maps herausholen können, erfahren Sie in unserem Ratgeber.
Vom teltarif.de-Team zusammengestellt

Parkplatz festlegen

Die Funktion den Parkplatz festzulegen ist ein weiteres nützliches Feature von Google Maps. Jeder PKW-Fahrer wird sich an Momente erinnern können, an denen er vergessen hat, wo er das Auto geparkt hat. Früher musste man dann auf der Suche nach dem fahrbaren Untersatz oft viel zu lange durch die Gegend irren, wer das Glück hatte ein Auto mit ferngesteuerter Türöffnung zu besitzen, konnte wenigstens im Sekundentakt auf den Schlüssel drücken, in der Hoffnung, dass das Piepen und Aufleuchten der Lichter die Suche erleichtert. Dank der hilfreichen Funktion ist das nun für Google-Maps-Nutzer Geschichte.

Einen Haken hat die Funktion: Sie funktioniert nur, solange sich der Fahrer im PKW befindet. Dann muss einfach auf den blauen Kreis getippt werden, welcher die derzeitige Position angibt. Im sich nun öffnenden Menü wird mit einem Klick auf "Als Parkplatzstandort festlegen" die Position eingespeichert. Auf dem Rückweg zum Auto wird dann ganz bequem die Position des Wagens angezeigt.

Parkplatz festlegen
vorheriges nächstes 4/7 – Screenshot: teltarif.de via Google Maps
  • Zwischenstop einfügen
  • Orte speichern/benennen
  • Parkplatz festlegen
  • Indoor-Karten
  • Offline-Karten