Google Maps

Google Maps: Tipps & Tricks für die Smartphone-App

Wie Sie das meiste aus Google Maps herausholen können, erfahren Sie in unserem Ratgeber.
Vom teltarif.de-Team zusammengestellt

Orte speichern/benennen

Eine weitere nützliche Funktion von Google Maps ist die Möglichkeit, Orte einzuspeichern und zu benennen. So können zum Beispiel die Arbeit, das Zuhause, das Fitnessstudio und die Schule der Kinder bequem über die Suchleiste gefunden werden, ohne das jedes Mal aufs Neue die komplette Adresse eingegeben werden muss.

Das Feature ist einfach zu entdecken, indem lediglich ein beliebiges Ziel eingegeben werden muss, und man anschließend im unteren Bildschirmbereich auf "Speichern" oder "Label" klickt.

Orte speichern/benennen
vorheriges nächstes 3/7 – Screenshot: teltarif.de via Google Maps
  • Google Maps
  • Zwischenstop einfügen
  • Orte speichern/benennen
  • Parkplatz festlegen
  • Indoor-Karten