Ultra-HD

Anga Com: UHD bei ZDF und Eutelsat, 4K-YouTube bei Purtel

Purtel hat zur Anga Com sein White-Label IPTV-Produkt purTV mit der Integration der YouTube-App in 4K-Qualität weiter aufgewertet, während Eutelsat UHD-Inhalte zusammen mit dem ZDF zeigt.
Von der Anga Com in Köln berichtet
AAA
Teilen (5)

Das Unternehmen Purtel hat zur Fachmesse Anga Com sein White-Label IPTV-Produkt purTV mit der Integration der YouTube-App in 4K-Qualität weiter aufgewertet. Das neue Feature ermögliche den Zugriff auf die YouTube-Plattform und alle dort verfügbaren multimedialen Inhalte über die Set-Top-Box in Ultra HD-Qualität, heißt es.

Mehr Attraktivität durch YouTube in 4K

Purtel erweitert IPTV-AngebotPurtel erweitert IPTV-Angebot Das 2017 gestartete purTV ist eine B2B-White-Label-Lösung mit linearem Fernsehen und Internetinhalten. Für jeden Mandanten wird die Bildschirmoberfläche um sein Logo ergänzt. Die YouTube-App sei ein weiterer Attraktivitätsfaktor in der Angebotsvielfalt. Eine On-Screen-Tastatur mache mit der purTV-App das schnelle Finden von Videos möglich und zugleich auch die Steuerung der Funktionen der Set-Top-Box. Der IPTV-Kunde kann durch die integrierte YouTube-App sein gewohntes Video-Auswahlverhalten in gleicher Geschwindigkeit wie beim Rechner umsetzen. Die von purtel.com eingesetzte Set-Top-Box für diesen Dienst bietet Fernsehen in 4K-Ultra-HD-Qualität.

"Wir werden durch die Integration von YouTube zukünftig auch Musik vermehrt sehen, statt sie nur zu hören", sagt Dr. Markus von Voss, Geschäftsführer der purtel.com GmbH. "Der Fernseher ist meistens im Wohnzimmer positioniert und so eine präsente Multimedia-Quelle. Einen Computer, ein Tablet kann man auch in verschiedene Räume transportieren, um YouTube über purTV als Musikquelle wie ein Apple Music Abo zu nutzen. purtel.com betreibt eine der ersten TV-Plattformen in Deutschland, die eine 4K Set-Top-Box mit adäquatem 4K Content aufwerten".

Eutelsat demonstriert 4K mit ZDF

Der Satellitenbetreiber Eutelsat demonstriert unterdessen zur Messe Ultra HD zusammen mit dem ZDF. Der Ultra HD-Demokanal 4K1 auf dem Satelliten Hotbird zeigt während der Anga Com eine Auswahl der beliebten ZDF-Serien Bergdoktor und Bergretter in UHD. Die Inhalte können unverschlüsselt in voller Länge via Satellit empfangen werden und sind an den drei Tagen rund um die Uhr durchgängig in einer Schleife verfügbar.

Bei den Übertragungen handelt es sich um Testausstrahlungen. Diese erfolgen im Rahmen einer nachhaltigen Innovations-Partnerschaft. Der Satellitenbetreiber Eutelsat und das ZDF wollen die Übertragungen nutzen, um die UHD Distribution, Signalkette und Bildqualität zu testen. Zuschauer benötigen für den Empfang ein geeignetes UHD-TV Gerät und eine auf die Eutelsat-Position auf 13° Ost ausgerichtete Satellitenantenne. Besucher der Anga Com können sich am Eutelsat-Stand "Boulevard MB1" ein eigenes Bild von den UHD-Testausstrahlungen machen.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Streaming