Update

Android P: OnePlus garantiert Update für Modelle 3 und 3T

OnePlus tut einiges, um seine Kunden zufrieden zu stellen. Jetzt kommt sogar auf die älteren Geräte per Update das noch frische Betriebssystem Android P.
AAA
Teilen (3)

Erst im März wurde eine erste Vorschau-Version von Googles neuem Betriebssystem, Android P, veröffentlicht. Nach und nach geben auch immer mehr Hersteller bekannt, das Update auf ihren Smartphones ausgeben zu wollen. Doch nicht nur neuere und aktuelle Geräte kommen in den Genuss des Betriebssystems. OnePlus spendiert auch zwei Geräten von 2016 ein Update.

Zeitpunkt für Rollout noch unbekannt

Datenblätter

Android PAndroid P kommt auf weitere Geräte. Bereits 2016 erschienen die damaligen Zugpferde des chinesischen Unternehmens, das OnePlus 3 und das OnePlus 3T, doch um den Kunden die bestmögliche User-Experience zu bieten, erhalten auch die beiden Endgeräte das Update auf Android P. Nach dem Kamera-Update auf OxygenOS 5.0.4 dürfte die Nachricht wieder für Freude bei den Kunden sorgen.

Wann das Update bereitgestellt wird, hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Zunächst wird es für den aktuellen Flaggschiff-Killer, das OnePlus 6, bereitgestellt. Danach folgen das OnePlus 5/T und dann erst die beiden Modelle aus der Dreierreihe. OnePlus gibt aber bekannt, seine Kunden in den nächsten Monaten auf dem Laufenden halten zu wollen.

Welche Neuigkeiten und Änderungen Android P mit sich bringen wird, können Sie unseren aktuellen Meldungen zum Betriebssystem Android P entnehmen.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie