Marktanteile

Marktbeherrschend: Vier von fünf Handys laufen mit Android

Android ist in Deutschland nicht nur Marktführer, sondern legt bei den Marktanteilen sogar weiter zu. Die Verkaufszahlen für Windows Phones sind dagegen im freien Fall.
AAA
Teilen (6)

Die Analysten von Kantar Worldpanel haben aktuelle Zahlen zur Verteilung der Smartphone-Betriebssysteme veröffentlicht. Demnach konnten in Deutschland beide großen Plattformen, Android und iOS, zulegen, während die ohnehin schon kleineren Ökosysteme noch weiter Federn lassen mussten.

Der Marktanteil des von Google initiierten Betriebssystems Android lag den Angaben zufolge hierzulande im zweiten Quartal 2016 bei 79,2 Prozent. Das ist ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Seinerzeit lag der Anteil der Android-Smartphones 75,1 Prozent. Vor allem das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 Edge haben sich im Frühjahr 2016 sehr gut verkauft.

Trotz dieses Erfolgs für die Android-Plattform konnte auch iOS von Apple als wichtigstes Konkurrenz-Betriebssystem wieder an Boden gutmachen. Lag der Marktanteil im zweiten Quartal 2015 bei 13,2 Prozent, so liegt dieser nun bei 14,2 Prozent. Für dieses Plus um einen Prozentpunkt könnte unter anderem das iPhone SE verantwortlich sein, das seit Ende März auf dem Markt ist.

Windows Phone bald bedeutungslos?

Android weiter auf dem VormarschAndroid weiter auf dem Vormarsch Im freien Fall sind dagegen die Marktanteile für Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile. Kam die Microsoft-Plattform Apple im vergangenen Jahr mit 10,5 Prozent schon recht nahe, so hat sich der Prozentsatz auf 5,4 Prozent fast halbiert. Allerdings hat Microsoft in den vergangenen Monaten deutlich weniger Smartphone-Varianten auf den Markt gebracht als zuvor.

Keine getrennten Zahlen weißt Kantar für alle weiteren Ökosysteme aus. Hier liegt der Gesamtanteil nun bei 1,1 Prozent. Das ist ein leichtes Minus von 0,1 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres. Zu diesen sonstigen Betriebssystemen zählt unter anderem Blackberry 10. Allerdings setzt der Hersteller selbst mittlerweile auch verstärkt auf Android.

Deutschland zählt zu den Ländern, in denen Apple einen vergleichsweise geringen Marktanteil hat. So kommt iOS beispielsweise in Großbritannien auf 37,2 Prozent (Android 57,3 Prozent), in den USA auf 31,8 Prozent (Android 65,5 Prozent) und in Australien auf 34,7 Prozent (Android 61,6 Prozent). Android-Hochburg ist wiederum Spanien, wo das Google-OS auf 91,2 Prozent kommt, während iOS nur 8,2 Prozent erreicht.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Mobiles Betriebssystem