Benzinpreis

Überblick: Smartphone-Apps zum Benzinpreis-Vergleich

Clevere Apps für Android und iOS
AAA
Teilen

Mehr TankenMehr Tanken Die Oster-Zeit steht vor der Tür und damit die erste größere Reise-Welle dieses Jahres. Viele Leser werden sicherlich mit dem Auto in den Urlaub fahren und stehen damit vor einem Problem: Die explodierenden Sprit-Preise. Wir haben für Sie einige Apps ausgesucht, die Ihnen helfen können, den günstigsten Sprit-Preis in Ihrer Umgebung zu finden. Dabei haben wir uns auf Smartphones mit Android und iOS konzentriert. Allerdings sind einige der Angebote auch über den mobilen Internet-Browser anderer Mobiltelefone nutzbar.

Mehr Tanken

Die App von Mehr Tanken ermöglicht, basierend auf der gewünschten Postleitzahl, eine komfortable Preis-Abfrage. Die Anwendung bietet dabei umfangreiche Such-Optionen, wie zum Beispiel Art (auch Autogas und Erdgas) oder Marke des Kraftstoffs und die Entfernung zur gewünschten Tankstelle. Interessant ist sicherlich auch die Möglichkeit, sich anzeigen zu lassen, wie aktuell die angezeigten Preise sind, da sich so eventuell ein unnötiger Weg sparen lässt. Weiterhin bietet "Mehr Tanken" noch eine Karte, um den Weg zur gewünschten Tankstelle zu finden. Wichtig zu wissen ist, dass die Preise durch die Nutzer der Anwendung eingespeist werden - je mehr Nutzer Tankstellen und Preise melden, desto aktueller sind diese. Um Spritpreise oder neue Tankstellen zu melden, ist keine Registrierung notwendig. Die App steht kostenlos für Android und für iOS zur Verfügung.

Clever Tanken

Clever TankenClever Tanken Ein weiterer Dienst, welcher auch Smartphone-Apps anbietet, ist Clever Tanken. Generell bietet Clever Tanken die gleichen Funktionen wie Mehr Tanken. Auch hier stehen dem Nutzer diverse Such-Optionen zur Verfügung. Allerdings basieren die Preise für die verschiedenen Kraftstoffe nicht nur auf dem Input der Nutzer (aktuell 50 000), vielmehr unterhält der Dienst laut eigener Aussage ein Recherche-Team, welches aktuelle Preise in die Datenbank einpflegt. Um als Nutzer des Dienstes Preis-Updates zu melden, ist eine Registrierung notwendig. Auch Tankstellen-Betreiber können sich anmelden, um so die eigenen Kraftstoff-Preise aktuell zu halten. Laut "Clever Tanken" umfasst die Datenbank 15 000 Tankstellen mit täglich 50 000 Preis-Updates. Die App ist für Android im Play Store und für iOS im App Store erhältlich. Beide Versionen kosten 1,59 Euro.

Tank Check

Tank CheckTank Check Bei Tank Check handelt es sich um ein weiteres Preis-Portal für aktuelle Kraftstoff-Preise. Die App, welche für iOS kostenlos im App Store erhältlich ist, bietet wie auch die bereits vorgestellten Dienste dem Nutzer die Möglichkeit, die aktuellen Sprit-Preise in seiner Umgebung anzeigen zu lassen. Weiterhin liefert die Anwendung noch weitere Informationen zu den Tankstellen, wie zum Beispiel Öffnungszeiten und die angebotenen Dienstleistungen. Auch hier basieren die Preise auf Nutzer-Meldungen, dabei können die aktuellen Preise ohne Anmeldung direkt über die App eingegeben werden. Wie der Dienst schreibt, umfasst die Datenbank ca. 16 000 Tankstellen, was ungefähr 98 Prozent aller Tankstellen in Deutschland entspräche.

Spritpreis-Vergleich in Österreich

Spritpreis AustriaSpritpreis Austria Sicherlich wird mancher unserer Leser seinen Urlaub im Nachbarland Österreich verbringen oder zumindest beim Transit das Land durchqueren. Um auch hier beim Tanken sparen zu können, stellen wir Ihnen noch jeweils eine App für Android und iOS vor, welche auch Österreich abdecken. Dabei bieten die beiden Apps generell den gleichen Funktionsumfang, da diese auf dem Dienst Spritpreisrechner basieren und die Preise für Diesel und Superbenzin 95 anzeigen. Dabei handelt es sich quasi um eine offizielle Datenbank, da in Österreich die Tankstellen-Betreiber gesetzlich dazu verpflichtet sind, Preis-Änderungen umgehend in der Preistransparenz-Datenbank einzutragen.

Für Android steht Tanken AT [Link entfernt] zur Verfügung. Für iOS kann Spritpreis Austria im App Store geladen werden. Beide Anwendungen stehen kostenlos zum Download bereit.

Teilen

Mehr zum Thema Benzinpreis Apps