Bessere Handy-Dienste

Google System Updates September: Mehr Sicherheit & Komfort

Die September Google System Updates sind in zwei­facher Ausfüh­rung erschienen, tilgen Fehler und erhöhen die Sicher­heit sowie das Benut­zer­erlebnis.

Google rollt erneut System Updates für den September aus. Vor einer Woche gab es bereits ein Rollout der herstel­ler­unab­hän­gigen Aktua­lisie­rung. Allem Anschein nach hatte das Entwick­ler­studio aber noch ein paar Soft­ware-Asse im Ärmel. Die Bereiche Konto­manage­ment, Play Store, Support, Dienst­pro­gramme, Wallet und Entwick­ler­dienste wurden um Neue­rungen ergänzt. Unter anderem gibt es jetzt umfas­sen­dere Beschrei­bungen der Top-Empfeh­lungen in Google Play. Außerdem werden Nutzer benach­rich­tigt, wenn ihre Anmel­dedaten einem Daten­leck zum Opfer fielen.

Google stockt seine September System Updates auf

Die September Google System Updates sind da Die September Google System Updates sind da
Google
Um Android-Versi­ons­erhö­hungen und neue Sicher­heits­patches müssen sich die Hersteller selbst kümmern. Bei den Google-eigenen Diensten hat der Such­maschi­nen­kon­zern aller­dings selbst die Möglich­keit, nach­zubes­sern. Von dieser Möglich­keit macht Google jeden Monat Gebrauch. Die erste September-Aktua­lisie­rung behob unter anderem Fehler und verbes­serte Google Pay, Play Pass sowie Play Points. Des Weiteren wurde die Synchro­nisie­rung und Wieder­her­stel­lung von Accounts bei Smart­phones, Smart-TVs, Info­tain­ment­sys­temen und Wear opti­miert. Down­loads und Instal­lationen seien außerdem schneller und zuver­läs­siger.

Nun gibt es sogar die zweiten September System Updates. Wer sich für die Top-Empfeh­lungen der Apps und Spiele in Google Play inter­essiert, kann die Ergeb­nisse erwei­tern, um mehr Details über die Soft­ware zu erfahren. Bei akti­viertem auto­mati­schen Ausfüllen wird der Nutzer zudem benach­rich­tigt, falls die Anmel­dedaten in einem Daten­leck auftauchten. Ein visu­elles Feed­back beim Öffnen und Schließen sowie starten eines Fahr­zeugs wertet den Auto­schlüssel von Google Wallet auf.

Was gibt es sonst noch bei den September System Updates?

Die erste Aktua­lisie­rung des Monats führte die Möglich­keit ein, Google Kids Space für einen zusätz­lichen Anwender beim Tablet-Einrich­tungs­pro­zess zu instal­lieren. Gamer freuen sich indes über „Play-as-you-down­load“, was Mobile-Games schon während des Herun­ter­ladens start­klar macht. Lehr­mate­rial für den Umgang mit Android 13 hält wiederum mit dem zweiten Update Einzug. Zuletzt seien noch die neuen Funk­tionen für Entwickler hinsicht­lich Konto­ver­wal­tung, Sicher­heit und Daten­schutz von Apps genannt. Um von den Neue­rungen zu profi­tieren, müssen Sie Google Play aktua­lisieren.

Google entwi­ckelt aber nicht nur Soft­ware. Nächsten Monat kommen Pixel 7 (Pro) und Pixel Watch.

Mehr zum Thema Google Android