Betriebssystem

Android: Weniger Fragmentierung auf der Google-Plattform

Android 10 ist in den USA bereits die meist­ge­nutzte Version des Google-Betriebs­sys­tems. In Deutsch­land kommt die aktu­elle Firm­ware auf den zweiten Platz.

Marktzahlen zu Android 10 Marktzahlen zu Android 10
Foto: Images licensed by Ingram Image/Google, Montage: teltarif.de
Die Android-Platt­form von Google ist zwar seit vielen Jahren das meist­ge­nutzte Smart­phone-Betriebs­system. Aller­dings litt das Ökosystem lange Zeit an einer starken Frag­men­tie­rung. Sprich: Neue Android-Versionen setzten sich nur sehr langsam durch. Die meisten Nutzer mussten auf ihrem Handy noch eine ältere Firm­ware einsetzen, weil der Hersteller das Update auf die aktu­elle Version erst sehr spät oder über­haupt nicht mehr bereit­stellte.

Die Frag­men­tie­rung gibt es nach wie vor. Die aktu­ellen Zahlen zur Verbrei­tung der Android-Versionen, die von Stat­counter veröf­fent­licht wurden, zeigen aber, dass sich neue Vari­anten des Betriebs­sys­tems schneller als bisher durch­setzen. In den USA war Android 10, die aktu­elle stabile Version des Betriebs­sys­tems, im April sogar die meist­ge­nutzte Vari­ante der Firm­ware. Noch im März lag Android 9 (Pie) vorne.

Aktuell liegt der Markt­an­teil von Android 10 in den Verei­nigten Staaten bei 34,21 Prozent. Die Nutzung von Android 9 (Pie) ist mit 32,39 Prozent aber immer noch sehr stark, während die Bedeu­tung noch älterer Betriebs­system-Versionen allmäh­lich sinkt. So kommt Android 8 (Oreo) nur noch auf einen Anteil von 15,42 Prozent, Android 7 (Nougat) liegt bei 9,24 Prozent.

In Deutsch­land ist Android Pie die Nummer 1

Marktzahlen zu Android 10 Marktzahlen zu Android 10
Foto: Images licensed by Ingram Image/Google, Montage: teltarif.de
In Deutsch­land ist Android 9 (Pie) mit einem Markt­an­teil von 35,2 Prozent weiterhin die meist­ge­nutzte Version des Google-Betriebs­sys­tems. Aber auch hier­zu­lande legt Android 10 von Monat zu Monat zu. Mit einem Anteil von 25,72 Prozent liegt die aktu­elle Firm­ware-Version auf dem zweiten Platz.

Kurios: In Deutsch­land ist Android 7 (Nougat) mit einem Markt­an­teil von 6,84 Prozent weiter verbreitet als die neuere Version 8 (Oreo), deren Verbrei­tung bei 5,4 Prozent liegt. Zudem spielt auch Android 6 (Marsh­mallow) hier­zu­lande mit einem Markt­an­teil von 5,29 Prozent noch eine gewisse Rolle.

Inter­na­tional sah Stat­counter Android 10 Anfang April bei einem Markt­an­teil von 16,12 Prozent. Google selbst hat bei Android Studio einen Wert von nur 8,2 Prozent veröf­fent­licht. Dabei bezieht sich die von Google kommu­ni­zierte Zahl auf sämt­liche akti­vierten Android-Geräte, während Stat­counter die tatsäch­liche Nutzung der Hand­helds begut­achtet.

In einer weiteren Meldung haben wir darüber berichtet, dass die Veröf­fent­li­chung der ersten Beta-Version von Android 11 für Anfang Juni geplant ist.

Mehr zum Thema Google Android