Hilfreich
*

11 mal kostenlos: Android-Apps für Autofahrer

Egal ob Reise- und Feri­enzeit, eine kleine Tour zwischen­durch oder die tägli­chen Fahrten: Mit diesen kosten­losen Android-Apps wird den Auto­fahrern einiges an ihrem mobilen Leben erleich­tert.
Von Dominik Haag / Christian Bekker
AAA
Teilen (50)

Mit der AutoBoy Dash Cam die Straße immer im Blick

Dash­cams sind kleine Video­kameras, die in Autos oder LKWs am Arma­turen­brett oder der Wind­schutz­scheibe montiert werden, um das Verkehrs­geschehen vor sich aufzu­zeichnen. Ursprüng­lich wurden die Kameras von der Polizei einge­setzt, um Verkehrs­abläufe zu doku­mentieren. Mitt­lerweile finden sich die kleinen Verkehrs­kameras aber in immer mehr Fahr­zeugen wieder, wenn auch die Lega­lität der Aufnah­mege­räte umstritten ist.

Wer aber eine Dashcam sein Eigen nennt, dem kommt die App AutoBoy Dash Cam viel­leicht ganz gelegen.

Mit dem Programm kann man sämt­liche Features über das Smart­phone steuern, egal ob es sich dabei um das Aufzeichnen des Video­mate­rials handelt oder die Live-Ansicht der Kamera über das mobile Endgerät.

Doch Vorsicht: Hat man einen Park­platz gefunden, sollte man nicht vergessen seine Kamera auszu­schalten, um nicht die Privat­sphäre anderer zu verletzen.

AutoBoy Dash Cam - Blackbox
12/12 – HappyConz, Fotomontage: Teltarif.de
  • Schilder
  • JimDrive
  • ADAC Auslandshelfer
  • Truckfly
  • AutoBoy Dash Cam - Blackbox
Teilen (50)

Mehr zum Thema Bilderstrecke