Gerücht

Android 8.0 alias O: Verteilung steht bevor

Android 8.0 könnte schon früher als gedacht ausgeliefert werden, sofern sich die neuesten Spekulationen bewahrheiten. Als erste erhalten die Pixel- und Nexus-Modelle das Update.
AAA
Teilen (19)

Kommt Android 8.0 alias O früher als gedacht?Kommt Android 8.0 alias O früher als gedacht? Die neue Version des mobilen Betriebs­systems Android könnte schon in der kommenden Woche an erste Smartphones und Tablets verteilt werden. Demnach will Google wohl das Update auf Android 8.0 alias O für seine Pixel- und Nexus-Modelle zur Verfügung stellen.

Dies behauptet zumindest David Ruddock auf Twitter, der als eine zuverlässige Quelle für derartige Informa­tionen gilt. Sollten sich die Gerüchte bewahr­heiten, dann dauert es sicherlich nicht mehr lange bis Google eine offizielle Ankündigung herausgibt. Aktuell wird die letzte Developer Preview von Android 8.0 von den Google-Entwicklern getestet. Immer noch unklar ist, wie Google Android O richtig nennen wird. Historisch gesehen wird für den Zusatz der Android-Version immer eine Süßigkeit als Name vergeben. Für Android N war es Nougat und für Android O könnte es Oreo sein. Erste Eindrücke der Developer Preview von Android 8.0 haben wir für Sie in Bildern zusammen­gestellt. Diese haben wir auf dem Google Pixel eine Woche ausprobiert.

Google-eigene Smartphones und Tablets zuerst

Google wird Android 8.0 für seine "alten" Modelle verteilen, aber mit Sicherheit im Herbst auch seine neuen Pixel-Modelle gleich ab Werk mit Android 8.0 ausstatten, wie smartdroid.de schreibt.

Mit Android 8.0 kommen unter anderem die folgenden Features auf die mobilen Endgeräte: Dazu gehören eine Bild-in-Bild-Funktion, Background-Limits für Apps, eine verbesserte Kopier-Funktion für Text, adaptive Icons und Benach­richtigungen mit Hinter­grundbild. Auf unserer Ratgeberseite erfahren Sie alles rund um das Thema Android 8.0 alias O und dessen Features. Erst kürzlich hatte Google selbst auch weitere Details zu Android 8.0 ausgeplaudert.

Teilen (19)

Mehr zum Thema Google Android