Video-Vorschau

Android 5.1.1 für Samsung Galaxy S6 & S6 Edge

Das Android-5.1-Update für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge wird nicht nur optische Änderungen mit sich bringen, sondern auch funktionale. In einem ersten Video erhält der Nutzer einen Vorgeschmack auf das kommende Lollipop-Update.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Ein Video gibt einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Funktionen von Android 5.1.1 für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge. Erst vor knapp zwei Monaten gingen die beiden Flaggschiffe von Samsung in den Verkauf. Seither wurden kleinere Updates für die neuen Highend-Modelle ausgeliefert, die vor allem noch kleinere Fehler bereinigt haben.

Das Video stammt von sammobile.com und zeigt die Vorabversion von Android 5.1 (Lollipop). Zwar kann sich der Interessent so bereits einen ersten Eindruck vom neuen System verschaffen, dennoch muss damit gerechnet werden, dass die Entwickler nochmal an der gezeigten Version Änderungen vornehmen. Eine finale Android-5.1-Version wird also noch erst folgen. Noch in diesem Monat soll das offizielle Android-Update für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge erscheinen.

Das sind die Neuerungen

Android-5.1-Update für Galaxy S6 und S6 Edge noch in diesem MonatAndroid-5.1-Update für Galaxy S6 und S6 Edge noch in diesem Monat Zu den Neuerungen unter Android 5.1 gehört nun die Unterstützung von Multi-User. Zudem kann der Nutzer nun bei Bedarf die virtuellen Buttons für Quick Connect und S Finder aus dem Shortcut-Menü entfernen. Die Kamera-App soll einige neue Modi bekommen. Außerdem ist die Rede davon, dass die Benutzeroberfläche einige optische Veränderungen erhalten hat und der Homescreen besitzt nun einen Bewegungseffekt. Machen Sie sich in dem nachfolgenden Video von sammobile.com einen eigenen Eindruck:

Video-Vorschau zu Android 5.1 auf dem Galaxy S6 und S6 Edge

Erst kürzlich wurden auch RAM-Probleme beim Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge bekannt. Demnach sei die Verwaltung fehlerhaft und der Arbeitsspeicher würde mit den neuen Apps volllaufen. Die Südkoreaner haben das Problem auch offiziell zugegeben. Lesen Sie mehr dazu in einer weiteren Meldung.

Mit der neuen Galaxy-Generation hat Samsung auch das erste Mal Highend-Smartphones herausgebracht, die über ein Gehäuse aus Metall und Glas verfügen statt Kunststoff. Wie sich das Galaxy S6 im täglichen Einsatz schlägt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S6