Update für die Glotze

Noch 2019: Update auf Android 10 für kompatible Smart-TVs

Besitzer eines mit Android TV betrie­benen Smart-TVs werden noch dieses Jahr ein Update auf Android 10 erhalten. In 2020 folgt anschlie­ßend neue TV-Hard­ware von Google.
AAA
Teilen (2)

Android 10 hat bereits auf manchen Smart­phones ein Zuhause gefunden – aber wie sieht es mit den Smart-TVs aus? Auch auf schlauen Fern­sehge­räten mit Android TV als Betriebs­system soll ein Update folgen. Google verkün­dete, dass Android 10 für Smart-TVs noch bis Ende 2019 ausge­rollt wird. Die für die Entwick­lung der passenden Apps benö­tigte Hard­ware ADT-3 sei eben­falls noch dieses Jahr verfügbar. Google arbeitet zwar an der Aktua­lisie­rung, diese habe aber nicht dieselbe Prio­rität wie das Smart­phone-Pendant.

Android 10 kommt bald für Smart-TVs

Android 10 kommt in den nächsten Monaten zu Smart-TVsAndroid 10 kommt in den nächsten Monaten zu Smart-TVs Unter anderem Fern­sehge­räte von Sony, Philips und Grundig fußen auf Googles TV-Platt­form. Android TV wartet als speziell für Fern­seher ange­passte Version des Smart­phone-OS mit vielen Komfort­funk­tionen auf, die sich via Update erwei­tern lassen. Der nächste große Sprung gleicht jenem der Mobil­geräte, denn von Android 9.0 Pie geht es auf Android 10 hoch.

Auf der kürz­lich in Amsterdam statt­gefun­denen IBC (Inter­national Broad­casting Conven­tion) äußerte sich Google zu seinen Plänen im Smart-TV-Sektor. So befinde sich die Android-10-Fassung für Fern­sehge­räte „auf Kurs“ für eine Veröf­fent­lichung Ende 2019. Für das Unter­nehmen sei es nicht so wichtig, Aktua­lisie­rungen von Android TV im selben Zeit­raum wie jene der Smart­phones bereit­zustellen. Eben­falls „auf Kurs“ bezüg­lich einer Verfüg­barkeit in Q4 2019 sei die Entwickler-Hard­ware ADT-3. Das Vorgän­germo­dell ADT-2 auf Basis von Android 9.0 Pie traf damals erst mit einer großen Verspä­tung ein, es bleibt zu hoffen, dass es der neuen Ausfüh­rung nicht ähnlich ergeht.

Weitere TV-Hard­ware folgt 2020

Google teilte mit, dass nächstes Jahr diverse TV-Produkte mit Android 10 erscheinen. Welche das explizit sind, kommu­nizierte der Hersteller nicht. Es befinden sich aber passende Produkte in Entwick­lung, wie etwa ein neues „Hero Device“, das neben Multi­media-Strea­ming auch mit Stadia aufwartet. Bis zu dessen Markt­einfüh­rung soll es 8000 Apps im Android TV Play  Store geben. Ein Netz­betreiber-Dongle samt Fern­bedie­nung ist eben­falls geplant, das jewei­lige Unter­nehmen kann diese Hard­ware mit seinem eigenen Firmen­logo versehen. Ein Quad-Core-Prozessor, USB Typ C, WLAN und Blue­tooth 4.2 zählen zur Ausstat­tung des Dongles. (via 9to5Google)

Teilen (2)

Mehr zum Thema Android TV