Neue Tablets

Analyst: iPad mit 10,8 Zoll dieses Jahr, neues iPad mini 2021

Bewahr­heiten sich die Annahmen des Analysten Ming-Chi Kuo wird Apple noch in diesem Jahr ein iPad mit 10,8 Zoll vorstellen. Ein neues iPad mini mit 8,5 Zoll soll 2021 folgen.

Vom iPad mini (im Bild: 5. Generation) könnte es 2021 ein neues Modell geben Vom iPad mini (im Bild: 5. Generation) könnte es 2021 ein neues Modell geben
Bild: Apple, Screenshot: teltarif.de
Apple könnte dieses Jahr neben der neuen iPhone-Serie noch ein weiteres iPad-Modell vorstellen, noch eins soll 2021 folgen. In trockenen Tüchern ist die Infor­ma­tion noch nicht. Die Annahme kommt vom Analysten Ming-Chi Kuo, wie das Online-Portal MacRumors berichtet.

Erst im März stellten die Kali­for­nier das iPad Pro (2020) mit LIDAR-Scanner vor.

2020/2021: Neues iPad und iPad mini

Vom iPad mini (im Bild: 5. Generation) könnte es 2021 ein neues Modell geben Vom iPad mini (im Bild: 5. Generation) könnte es 2021 ein neues Modell geben
Bild: Apple, Screenshot: teltarif.de
Konkret geht der Analyst von zwei Modellen aus: Zum einen soll es eine Tablet-Vari­ante mit einer Display-Diago­nale von 10,8 Zoll geben, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Es ist unklar, ob es sich bei diesem Gerät um eine neue Version des derzeit erhält­li­chen iPad der siebten Genera­tion (10,2-Zoll-Display) handeln könnte oder um eine neue Version des noch aktu­ellen iPad Air der dritten Genera­tion (10,5-Zoll-Display).

Eine sichere Neuerschei­nung soll aber das im kommenden Jahr erwar­tete iPad mini mit 8,5-Zoll-Display sein. Zum Vergleich: Das aktu­elle iPad mini der fünften Genera­tion hat eine Display-Diago­nale von 7,9 Zoll.

Ming-Chi Kuo geht weiterhin davon aus, dass die kommende iPhone-Genera­tion "12" ohne Netz­teil und Headset ausge­lie­fert werden wird. Das soll unter anderem Verpa­ckung sparen und die Umwelt schonen. Ein sepa­rates Netz­teil mit 20-Watt-Ausgangs­leis­tung soll separat erhält­lich sein. Bei den neuen iPad-Modellen, so der Analyst, soll dieses Netz­teil aber in der Verpa­ckung enthalten sein.

Apple hat auf der dies­jährig virtu­ellen Entwick­ler­kon­fe­renz bekannt­ge­geben, seine Mac-Modelle künftig mit eigenen Chips ausstatten zu wollen. Damit kehrt der iPhone-Hersteller Intel den Rücken. Wie reagiert der Chip-Riese?

Mehr zum Thema Apple iPad