Weihnachts-Einkäufe

Amazon, Zalando & Co: Bis wann Sie für Weihnachten online bestellen können

Weihnachten rückt näher und für die Versandhändler und die Paketdienste beginnt die heiße Phase. Wir zeigen Ihnen, wo Sie auch noch am 23. Dezember bestellen können - wenn alles klappt. Sicher gehen Sie, wenn Sie Ihre Bestellung in den kommenden Tagen aufgeben.
Von Thorsten Neuhetzki

Schrei vor Glück, wenn das Paket rechtzeitig kommt, heißt es auch bei Zalando. Kunden können versandkostenfrei bis zum 19. Dezember (Freitag) bestellen, damit das Paket mit "einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit" noch bis Heiligabend ankommt. Wem erst kurzfristig einfällt, dass die Weihnachtskleidung nicht mehr stimmt oder die guten Schuhe gar nicht mehr so gut sind, der kann bis 23. Dezember eine Express-Auslieferung für günstige 3,90 Euro bestellen. Detailliertere Zeitangaben dazu machte Zalando nicht. Weihnachtsgeschenke von Amazon Weihnachtsgeschenke von Amazon
Foto: dpa

Computer Universe liefert ebenfalls noch kurz vor dem Weihnachtsfest aus. Wer bis Sonntag, 21. Dezember bis Mitternacht seine Bestellung abschickt, der soll sein Paket noch pünktlich zum Verschenken oder selbst Beschenken bekommen - ohne Mehrkosten. Bis zum 23. Dezember um 15 Uhr ist Zeit, eine Bestellung per Express aufzugeben. Auch hier gilt: Für Großgeräte ist das zu spät. Hier muss die Bestellung bis Donnerstag um Mitternacht vorliegen. Conrad Elektronik verspricht, bis Heiligabend zu liefern, wenn bis zum 22. Dezember um 18 Uhr bestellt wurde. Das Unternehmen hat gerade erst sein Logistikzentrum erweitert und kann nach eigenen Angaben bis zu 100 000 Pakete am Tag erweitert.

Wer einem der letzten klassischen Katalog-Versender Otto, der auch im Internet präsent ist, bestellt, kann bis Sonntag 21. Dezember um 22 Uhr bestellen und das Paket soll mit Hermes bis Heiligabend da sein - auch wenn es sich um Speditionsware handelt. Und auch hier gibt es einen Service für kurzfristige Lieferungen: Alle vorrätigen Artikel aus dem Sortiment, die bis Dienstag, 23. Dezember, 13 Uhr mit 24-Stunden-Lieferung bestellt werden, sollen ebenfalls noch den Weg zum passenden Weihnachtsbaum finden - für 9,95 Euro extra.

Technik-Gadgets und mehr bietet der Pearl-Versand an. Der Versandhandel, der sogar einen eigenen TV-Sender betreibt, verspricht, dass alle Bestellungen mit einem Mindestbestellwert von 50 Euro bis Heiligabend ausgeliefert werden, wenn sie bis Montag, 22. Dezember, um 12 Uhr vorliegen und die Ware verfügbar ist. Wer für weniger als 50 Euro bestellt, muss schon bis zum 19. Dezember um 6 Uhr bestellt haben. Einige Produkte, die Pearl exklusiv in Deutschland vermarktet, haben wir getestet und vorgestellt.

Die beiden weiteren großen deutschen Shoppongsender machen übrigens auch schon am Wochenende die Ladentür für die rechtzeitige LIeferung zu: Bei HSE24 ist am 20. Dezember Schluss, bei QVC am 21. Dezember.

Achtung: Das Wetter nicht unterschätzen

Die Postcontainer sind voll mit Paketen Die Postcontainer sind voll mit Paketen
Foto: dpa
Derzeit ist noch nicht klar, wie das Wetter in der Weihnachtswoche wird. Je nachdem wie sich die Straßenlage entwickelt, ist es möglich, dass die Paketdienste gerade bei kurzfristigen Paketen den Transport über Nacht quer durch Deutschland nicht schaffen. Hier sind dann wegen höherer Gewalt auch keine Regress-Forderungen möglich. Für die Versandhändler ist die Aufgabe ohnehin mit der rechtzeitigen Übergabe an den Transportdienst erledigt. Es empfiehlt sich also, nicht nur wegen der Kosten, die Bestellung nicht auf den letzten Drücker auszulösen - das entspannt auch die Situation für die Mitarbeiter in den Lagerhäusern und den Paketdiensten. Auch der Streik bei Amazon könnte zumindest für die Bestellungen dort eine nicht kalkulierbare Variable werden. Und letztlich kann auch ein Einkaufsbummel in der Stadt bei kurzfristigen Wünschen nicht schaden.

Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, ob Ihr Weihnachtsgeschenk wirklich das richtige ist - wir beraten Sie in Sachen Tablets, Smartphones, Fitness-Armbändern, Smartwatches, DAB+-Radios und DECT-Telefonen in unseren Kaufratgebern ausführlich. Schließlich soll das Geschenk ja auch Freude bereiten.

1 2

Mehr zum Thema Online-Shopping