Weitere Preischecks

Prime-Day-Check: Xiaomi, Sony & Motorola

Wir haben uns weitere Elek­tronik-Ange­bote von Amazon ange­schaut und sagen Ihnen, ob sich ausge­wählte Weara­bles und Smart­phones lohnen.

Am Amazon Prime Day den Durch­blick zu behalten, ist gar nicht so leicht. Das Online-Shop­ping-Event läuft seit gestern und insge­samt zwei Tage, also noch bis heute, 23.59 Uhr. Für viele sicher­lich inter­essant sind Smart­phones von Apple und Samsung, aber auch von anderen Herstel­lern gibt es viele Ange­bote.

Im nach­fol­genden Preis­check bringen wir weiteres Licht ins Dunkel des Ange­bots­dschun­gels und verglei­chen die Prime-Day-Ange­bote verschie­dener Weara­bles und Android-Smart­phones mit den Preisen anderen Händler. Wie immer in unseren Preis­checks haben wir Ange­bote von Market­place-Händ­lern nicht berück­sich­tigt. Bitte beachten Sie weiterhin, dass sich Preise von Smart­phones und Weara­bles sehr schnell ändern können.

Xiaomi Mi Watch

Xiaomi Mi Watch Xiaomi Mi Watch
Bild: Xiaomi
Die Mi Watch ist ein ohnehin schon recht preis­güns­tiges Smart­watch-Modell des chine­sischen Aufstei­gers Xiaomi. Am Prime Day gibt es das Modell in Schwarz zum Preis von 83,59 Euro. Wieder hat Amazon die Nase vorn, bei anderen Händ­lern kostet die Xiaomi Mi Watch 107 Euro.

Garmin und Fitbit

Datenblätter

Die Garmin fenix 6X Pro ist nicht gerade günstig und kostet nach UVP weit über 500 Euro. Amazon redu­ziert den Preis auf 465,50 Euro, womit es sich wieder um ein konkur­renz­loses Angebot handelt. Andere Händler verlangen aktuell mindes­tens rund 524 Euro inklu­sive Versand­kosten.

Fitbit zählt eben­falls zu den Herstel­lern von Fitness-Uhren. Das Modell Versa 2 (Schwarz) kostet bei Amazon 114,99 Euro - im Vergleich zur unver­bind­lichen Preis­emp­feh­lung des Herstel­lers ist das ein gutes und auch das güns­tigste Angebot. Andere Händler verlangen dafür mindes­tens rund 133 Euro inklu­sive Versand­kosten.

Sony, Moto­rola und Oppo

Sonys Oberklasse: das Xperia 5 II Sonys Oberklasse: das Xperia 5 II
Bild: Sony
Sony ist nach wie vor im Smart­phone-Segment vertreten, kommt zwar nicht an die Erfolge von der Konkur­renz heran, scheut sich aber auch nicht, Smart­phones auf den Markt zu bringen, die kost­spielig sind. Das Sony Xperia 5 II ist seit vergan­genem Herbst erhält­lich, was mitt­ler­weile zu einem Preis­ver­fall geführt hat. Das über 900 Euro kostende Handy wird von Amazon derzeit für 599 Euro verkauft. Dabei handelt es sich auch um das güns­tigste Angebot, andere Händler bieten das Modell aber schon für rund 617 Euro inklu­sive Versand­kosten an.

Geht es nach der UVP, zeigt der Prime-Day-Preis für das Moto­rola Moto G 5G einen ordent­lichen Preis­ver­fall. Bei Amazon kostet das Modell 156,99 Euro. Wieder kann der Online-Händler die Konkur­renz deut­lich unter­bieten. Bei anderen Händ­lern kostet das Handy rund 200 Euro.

Das Oppo A74 5G ist erst seit Anfang Mai auf dem Markt und kostete zum Start knapp 300 Euro. Amazons aktu­eller Preis liegt bei 259,99 Euro, wobei es sich auch um den derzeit besten Preis handelt.

Nokia 5.4

Das Nokia 5.4 ist ein Mittel­klasse-Smart­phone, das es im Rahmen des Prime Day zum Einstei­ger­preis gibt. Inklu­sive Earbuds kostet das Modell 179,99 Euro. Dabei handelt es sich auch um das güns­tigste Angebot, bei anderen Händ­lern kostet das Handy ohne Zugabe von Ohrste­ckern 185 Euro.

In einem weiteren Preis­check nehmen wir Prime-Day-Ange­bote zu smarten Fern­sehern unter die Lupe.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.