Günstiger

Prime Day: Amazons Kinder-Tablets werden zu Schnäppchen

Am Prime Day verkauft Amazon seine Kinder-Tablets Fire 7 Kids Edition und Fire HD 8 Kids Edition mit deutlichem Rabatt. Wir zeigen, wie viel Geld sich gegenüber dem regulären Preis für Prime-Kunden sparen lässt.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (2)

Am kommenden Montag, um 18 Uhr, startet Amazon seinen diesjährigen Prime Day. Statt 24 Stunden gibt es diesmal 30 Stunden lang exklusive Angebote für Prime-Mitglieder - also den ganzen Dienstag über bis Mitternacht. Welche Produkte Amazon reduziert anbieten wird, erfahren Kunden zum großen Teil erst kurz vor Aktionsstart. Doch bereits jetzt hat der Online-Händler erste Details zu einigen besonderen Prime-Day-Angeboten verraten. So gibt es die Kinder-Tablets von Amazon am Aktionstag deutlich günstiger.

Das Fire 7 Kids Edition und das Fire HD 8 Kids Edition hat Amazon Mitte Mai präsentiert, der Verkauf der Tablets startete Anfang Juni. Regulär verlangt der Online-Händler für seine speziell für Kinder entwickelten Geräte über 100 Euro. Prime-Kunden erhalten jedoch auch abseits des Prime Days einen Rabatt von 20 Euro auf die Kinder-Tablets. Somit sinkt der reguläre Preis des Fire 7 Kids Edition von 119,99 Euro auf 99,99 Euro und der des Fire HD 8 Kids Edition von 139,99 Euro auf 119,99 Euro.

Im Rahmen des Aktionstages verkauft Amazon seine Tablets sogar noch günstiger. Vom 10. Juli, ab 18 Uhr, bis zum 11. Juli, 23:59 Uhr, gibt es das 7 Zoll große Kinder-Tablet schon für 69,99 Euro und das Fire HD 8 Kids Edition bereits für 89,99 Euro. Das ergibt nochmals einen Rabatt in Höhe von jeweils 30 Euro auf den Prime-Kunden-Preis und eine Ersparnis von 50 Euro gegenüber den regulären Preisen.

Amazon verkauft Kinder-Tablets am Prime Day deutlich günstiger
Amazon verkauft Kinder-Tablets am Prime Day deutlich günstiger

Angepasstes Fire OS erlaubt Eltern volle Kontrolle

Auf den Tablets läuft das Fire OS, dessen Oberfläche Amazon speziell auf die Bedürfnisse von Kindern angepasst hat. Käufer der Geräte erhalten zudem eine einjährige Mitgliedschaft bei Amazon FreeTime Unlimited, das Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren unbegrenzten Zugriff auf Tausende altersgerechte Bücher, Videos, Lern-Apps und Spiele gibt. Der Zugriff auf das Internet, auf einzelne Webseiten und auf Anwendungen kann von den Eltern begrenzt werden. Es lassen sich also generelle Nutzungs- oder Online-Zeiten festlegen.

Mit seinem 7 Zoll großen Display ist das Fire 7 Kids Edition etwas kompakter als das 8 Zoll große Fire HD 8 Kids Edition. Die Auflösung beträgt 600 mal 1024 Pixel (7 Zoll) bzw. 800 mal 1280 Pixel (8 Zoll). In beiden Geräten sorgt ein 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor für den Antrieb. Zudem verfügen beide Tablets über eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine VGA-Frontkamera. Mit 32 GB fällt der Speicher des 8-Zoll-Modells doppelt so groß aus wie der des 7-Zollers. In beiden Fällen können Nutzer den Speicher mittels microSD-Karte um zusätzlich bis zu 256 GB erweitern. Auch die Akkulaufzeit des größeren Gerätes ist besser: Amazon gibt für das Fire HD 8 Kids Edition eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden und für das Fire 7 Kids Edition von bis zu 8 Stunden an. Ins Internet gehen beide Tablets über Dualband-WLAN n.

Im Erfahrungsbericht des Fire HD 8 Kids Edition lesen Sie mehr Details zum größeren der beiden Kinder-Tablets. Mehr Informationen zum Prime Day erhalten Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Amazon