Aktionsbeginn

Prime Day startet: Bis zu 80 Euro Rabatt auf Amazon-Geräte

30 statt nur 24 Stunden dauert Amazons Prime Day in diesem Jahr. Aus diesem Grund startet der Online-Händler die ersten Angebote schon heute. Los geht es um 18 Uhr.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (2)

Der Amazon Prime Day dauert in diesem Jahr ganze 30 statt wie bisher nur 24 Stunden. Aus diesem Grund startet der Online-Händler die ersten Angebote speziell für Prime-Kunden schon heute. Ab 18 Uhr finden sich auf der Webseite von Amazon tausende preis­reduzierte Produkte. Der Aktionstag dauert noch den kompletten morgigen Dienstag über bis Mitternacht an. Nach Themen geordnet sind die Angebote nur für einen beschränkten Zeitraum verfügbar und gelten nur, solange der Vorrat reicht. Eine Vormerkung für bestimmte Deals ist über die Shopping-App von Amazon möglich.

Fire-Tablets, Echo und Kindle Paperwhite mit bis zu 80 Euro Rabatt

Im Zuge des Prime Day verkauft Amazon unter anderem seine eigene Hardware günstiger. So gibt es beispielsweise die Kinder-Tablets Fire 7 Kids Edition und Fire HD 8 Kids Edition mit 30 Euro Rabatt im Vergleich zu den regulären Preisen für Prime-Mitglieder. Ebenfalls günstiger wird der Amazon Echo angeboten. Der intelligente Lautsprecher kostet heute ab 18 Uhr bis einschließlich Dienstag 99,99 Euro statt regulär 179,99 Euro. Der kleinere Echo Dot wird für 44,99 Euro statt 59,99 Euro angeboten. Das ergibt eine Ersparnis von 80 Euro bzw. 15 Euro. Leseratten finden im Kindle Paperwhite vielleicht das passende Schnäppchen, denn den E-Book-Reader gibt es am Prime Day statt für 119,99 Euro für nur 69,99 Euro und somit mit 50 Euro Rabatt.

Amazon Prime Day startet heute
Amazon Prime Day startet heute
Die übrigen Prime-Day-Angebote hat Amazon aus den unterschied­lichsten Kategorien zusammen­getragen. So soll es unter anderem Technik­artikel wie Ultra-HD-Fernseher und Curved-Fernseher, Computer, Monitore sowie Elektro­großgeräte, aber auch Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher reduziert geben. Kleidung, Schuhe, Uhren und Accessoires, Kameras und Fotografie-Zubehör, Gaming-Zubehör, Sportgeräte, Beauty­produkte, Spielzeug, Koch-Zubehör und Heimwerker­bedarf sind ebenfalls unter den Aktionen zu finden.

Die Aktion ist exklusiv für Prime-Mitglieder gedacht, was Amazon in der Vergangenheit die Kritik der Verbraucher­schützer einbrachte. Zudem wurde bei vielen Deals die Angabe der Rabatthöhe bemängelt. Wie sich Prime-Kunden angesichts der schnell wechselnden Deals verhalten sollten, damit der Prime Day am Ende nicht zum Reinfall wird, haben wir in der News zur Aktions­ankündigung beschrieben.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Amazon